07

Tapeten-Wechselgrund

  • Michael Schweer
     
  • Von
    Journalist, Hausbauer, ehem. Chefredakteur von "Selbermachen"
Tapeten-Wechselgrund

Praktischer Wechselgrund

Man kann aber auch normale Papiertapeten so vorbereiten beziehungsweise verarbeiten, dass sie sich bei einem späteren Renovieren wieder leicht von der Wand lösen.

Wenn man die Wand vor dem Tapezieren mit sogenanntem Wechselgrund streicht, muss man sie später nicht mehr mühsam von der Wand schaben. Sie lassen sich dann ganz ohne Einsatz von Tapetenlöser oder Seifenwasser einfach nur trocken abziehen.


Weiter zu Platz 8: Kleister

Die 10 wichtigsten Tapezier-Tipps im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 16.03.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Tapeten-Wechselgrund

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie