09

Rückentraining

Tai-Chi Chuan

Tai-Chi Chuan

Chinesisches Schattenboxen

Der Volkssport Chinas hat längst unzählige Anhänger gefunden. Die alte chinesische Kampfkunst scheint auf den ersten Blick etwas merkwürdig, man muss sich mit der langsamen und unorthodox erscheinenden Bewegungsabfolge erst vertraut machen. In China ist es ganz normal, seine morgendlichen Übungen im Park zu verrichten.

Tai-Chi fördert den Geist und Körper. Da die Bewegungen sehr langsam ausgeführt werden, schont man die Gelenke optimal und kräftigt die gesamte Muskulatur.

Zunächst werden einzelne Elemente einstudiert, um sie dann in einer fließenden Bewegung zu integrieren. Meist handelt es sich um langsame Angriff- und Abwehrtechniken, denn Tai-Chi ist tatsächlich ein Kampfsport. Eine Regel ist, dass nur die Muskeln angespannt werden, die für die jeweilige Bewegung erforderlich sind. Eine äußerst effektive Methode, da man dabei auch seine Gedanken zur Ruhe bringt.

Weiter zu Platz 10: Training auf dem Trampolin

Die 10 besten Sportarten bei Rückenbeschwerden im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 22.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Tai-Chi Chuan

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie