03

Sich auf anwesende Probleme konzentrieren

Die Beziehung unter die Lupe nehmen

Wer hat nicht auch schon einmal gedacht: Weil ich nicht genügend Liebe, oder Sexualität oder Anerkennung bekomme, geht es mir nicht gut. Das entspricht der Abwesenheitshypothese. Sie besagt, die Abwesenheit von wichtigen Lebensumständen sei die Ursache von Problemen. Und dann überlegt man sich, wie man mehr Liebe, mehr Sexualität und mehr Anerkennung bekommt.

Aber: Auch anderes herum wird eine sinnvolle Theorie daraus. Laut dem Differenzierungskonzept von Murray Bowen sollte man sich bei Problemen auf das konzentrieren, was anwesend ist. Die Liebe, die man bekommt, kann einen sechsmal mehr durcheinander bringen als die Abwesenheit von Liebe. Denn mit der Liebe lässt man sich auf den Partner ein. Man setzt sich mit ihm auseinander. Man synchronisiert sich geistig, laut Hirnforschung, und so erlebt man ähnliche Situationen ähnlich. Man befasst sich aber auch mit der Lüge und den Gemeinheiten des anderen. Und so ist die Anwesenheit von (unglücklicher) Liebe prägender als die Abwesenheit von (glücklicher) Liebe.

Wichtig ist es demnach: Konzentrieren Sie sich auf das Bestehende und Anwesende. Wie fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung? Sind Sie eigenständig genug? Trauen Sie sich, Ihre eigenen Wünsche zu äußern? Nach der modernen Anwesenheitshypothese, wie sie David Schnarch in seinem Buch "Intimität und Verlangen" (2011) beschrieben hat, ist das Ziel einer guten Paarbeziehung "Verbundenheit mit Getrenntsein" zu erreichen (siehe: Emotionale Verschmelzung auflösen). Inneres Wachstum hilft, die anwesenden Probleme zu lösen. Und dann wird auch der Sex wieder spannend.

Weiter zu Platz 4: Emotionale Verschmelzung auflösen

Die 10 wirkungsvollsten Tricks der modernen Sexualtherapie im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 30.04.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Sich auf anwesende Probleme konzentrieren

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie