07

Reisen

Schutz vor Diebstahl

  • Andreas Busch
     
  • Von
    Freier Autor und Trainer für "Kreatives Schreiben"

Wehret den Langfingern!

Es ist traurig aber wahr: Außer vielleicht in Skandinavien sind Ihr Motorrad und Ihr Gepäck nirgendwo sicher. Sie können aber selbst mit mehr oder weniger Aufwand gegen fremden Zugriff vorsorgen.

Die beste Methode: das Motorrad nie aus den Augen lassen. Das ist natürlich praxisfremd und verdirbt den schönen Urlaub. Realistischere Methode: Wertgegenstände immer in den Koffern verschließen. Wenn Sie das Motorrad allein lassen, dann sollten Sie Dinge wie Handy und Kamera unbedingt mitnehmen.

Was in den Tankrucksack gehört: schmutzige Wäsche! Denn wer Ihr durchgeschwitztes T-Shirt klaut, der hat es wohl wirklich nötig. Soll er glücklich werden damit. Ärgerlich für den Dieb sind auch immer Hindernisse wie Alarmanlage, Bremsscheibenschloss, Bügelschloss und Absperrkette. Die kosten aber wieder Gewicht!

Weiter zu Platz 8: Karten oder Navigationsgeräte für Motorräder?

Die 10 praktischsten Tipps für beschwerdelose Motorradreisen im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 20.02.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Schutz vor Diebstahl

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie