01

Raufaser

  • Michael Schweer
     
  • Von
    Journalist, Hausbauer, ehem. Chefredakteur von "Selbermachen"
Raufaser

Raufaser ist nicht gleich Raufaser

Die beliebteste deutsche Wandbekleidung ist die Raufasertapete. Sie hat in der Tat viele Vorteile. Man braucht keinen Rapport zu berücksichtigen und kann sie ganz nach eigenem Geschmack streichen. Und wenn neu tapeziert werden soll, muss man nur die verschmutzten oder beschädigten Teile ersetzen.

Aber Vorsicht: Raufaser ist nicht Raufaser. Es gibt sie in verschiedenen Körnungen - meist sind es vier. Die feinste ist sogar für anschließende Wischtechniken geeignet, die gröbste ist meist mehrfach überstreichbar.

Will man nun eine vorhandene Raufaser mit ein paar neuen Bahnen ersetzen, muss man darauf achten, dass die Körnung identisch ist.


Weiter zu Platz 2: Vliestapeten

Die 10 wichtigsten Tapezier-Tipps im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 16.03.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Raufaser

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie