04

Laufen

Quantität statt Qualität

Quantität statt Qualität

Kilometer sammeln alleine macht keinen Topläufer

Lange lautete das Credo, dass man möglichst viele Kilometer sammeln muss, um ein besserer Läufer zu werden. Das klingt logisch, führt aber nicht unbedingt zum Erfolg. Mittlerweile haben auch viele Topläufer gute Erfahrungen damit gemacht, ihre Trainingsumfänge und -häufigkeit zu reduzieren.

Entscheidend ist die Qualität des Trainings, nicht die Quantität. Ein gezielt gesetzter Trainingsreiz mit einem anschließenden Regenerationstag bringt oft mehr als zwei weitere Dauerläufe über 20 Kilometer.

Auch eine Regenerationswoche pro Monat, in der Sie den Trainingsumfang um rund 25 Prozent reduzieren, erhöht nachweislich den Trainingseffekt.

Weiter zu Platz 5: Nie den Laufschuh wechseln

Die 10 größten Fehler beim Lauftraining im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
3 Kommentare
Liste veröffentlicht am 30.09.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Quantität statt Qualität

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie