02

Parken im Freien

Parken im Freien

Stille Nacht, kalte Nacht

Nicht jeder Autofahrer besitzt eine Garage. Die Statistik sagt 60 Prozent. Heißt: Gut 30 Millionen Autos stehen nachts im Freien. Bei Frost sehen dann die Scheiben am Morgen entsprechend aus.

Den Eiskratzer sollte man daher immer in der Manteltasche und nicht im Auto liegen haben. Gleiches gilt für den Türschloss-Enteiser.

Um die Windschutzscheibe über Nacht eisfrei zu halten, reicht ein bewährtes Mittel: ein großes Stück Pappe, ein altes Stück Teppich oder eine alte Decke. Zurechtschneiden und am besten mit kleinen Gummibändern und Haken im Innenraum befestigen oder die Enden in den Türen einklemmen.

Den Motor grundsätzlich morgens nicht warmlaufen lassen. Erstens ist es verboten, wegen Lärm und Umweltschädlichkeit, zweitens ist es für den Motor gesünder, ihn unter Last warm zu fahren.

Es ist wie im Sport. Wir zittern uns doch auch nicht warm, sondern laufen uns warm.

Weiter zu Platz 3: Schleichwege

Die 10 besten Auto-Tipps zum Winter im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 24.12.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Parken im Freien

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie