07

Triathlon

Mythos

Mythos

Faszination aus der Schwäche

Diese Triathletin kann nicht mehr! Sie ist am Ende ihrer Kräfte, bricht zusammen, kriecht Richtung Ziel. Die Dramatik: Julie Moss liegt nicht nur am Boden, sondern zu dieser Zeit auch in Führung. Sie muss nur noch über die Ziellinie, keine 30 Meter entfernt, dann ist sie ein Ironman-Champion.

Es hilft alles nichts: Dehydriert gehorcht ihr der Körper nicht mehr. Julie Moss wird von ihrer Konkurrentin überholt, kriecht als Zweite ins Ziel. Doch den Namen der Siegerin (Kathleen McCartney) kennt heute kaum jemand. Die Geschichte um Julie Moss dagegen ist eine Legende unter Triathleten. Ihr Kampf vor der Ziellinie und ihr Wille nicht aufzugeben, die Tragik... All das summiert sich zum großen Mythos Ironman Hawaii.

Die Bilder aus dem Jahre 1982 von Julie Moss gehen um die Welt und bringen zum Beispiel den späteren Seriensieger Mark Allen überhaupt erst zum Sport Triathlon.

Videos sagen mehr als Worte, sehen Sie sich einfach den Film zum Zieleinlauf an. Doch alle Triathleten seien gewarnt: Hier kullern gestandenen Ironmännern beim Zuschauen Tränen über die Wangen.

Weiter zu Platz 8: Die Besten

Die 10 spannendsten Fakten zum Ironman Hawaii im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 07.10.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Mythos

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie