01

Mücke

Mücke

Tödliche Krankheitsüberträger

Kaum zu glauben, aber Mücken sind die gefährlichsten Tiere der Welt - und zwar ganz ohne Giftstachel wie andere Insekten. Wenn die Weibchen stechen, um Blut für die Eierproduktion zu saugen, können sie tödliche Krankheiten wie Malaria oder Gelbfieber übertragen.

Speziell in armen Ländern mit unzureichender medizinischer Versorgung fordern Mückenstiche jedes Jahr Tausende von Todesopfern.

Derzeit gibt es noch keinen Impfstoff gegen Malaria. Wer in die heißen, tropischen Gebiete Afrikas, Asiens oder Südamerikas reist, kann sich aber vorbeugend mit der Einnahme von Malariamedikamenten schützen. Außerdem sollte man unbedingt für einen Antimückenschutz sorgen, sowie immer unter einem Moskitonetz schlafen. 100-prozentige Sicherheit gibt es allerdings nie. Treten Malaria-Symptome wie Kopfschmerzen, Schüttelfrost oder Übelkeit auf, unbedingt sofort den Arzt aufsuchen!

Risiko einer Konfrontation: Sehr hoch

Überlebenschance: > 90 Prozent

  • Mücke - Foto: flickr.com/naturegirl_78

  • Mücke - Foto: flickr.com/tanakawho

Weiter zu Platz 2: Hund

Die 10 gefährlichsten Tiere der Welt im Überblick

Diese Liste...
19 positive Bewertungen
71 Kommentare
Liste veröffentlicht am 09.07.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 20 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Mücke

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie