10

Wohltätigkeit

Melaku Worede, 1989

Engagement gegen den Hunger

Der 1936 geborene Melaku Worede erhielt den Right Livelihood Award aufgrund seines nachhaltigen Engagements gegen den Hunger. Der Genetiker aus Äthiopien ist Begründer einer Saatbank, die sowohl die Bewahrung von Saatgut von mehr als 10.000 Pflanzenarten als auch den Erhalt verschiedener Arten zum Ziel hat.

Seit 1993 ist er für das "Seeds of Survival Project" tätig, das westliche Wissenschaft mit dem traditionell überlieferten Bauernwissen zu verbinden versucht, um dem Hunger in Äthiopien wirkungsvoll und dauerhaft entgegenzuwirken.

Die 10 inspirierendsten Vertreter des Alternativen Nobelpreises im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 31.07.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Melaku Worede, 1989

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie