01

Wohltätigkeit

Maude Barlow und Tony Clarke, 2005

Maude Barlow und Tony Clarke, 2005

Für das Grundrecht auf Wasser

Die beinahe 70 Jahre alte Kanadierin Maude Barlow setzt sich gemeinsam mit Tony Clarke für das Grundrecht auf Wasser für alle Menschen ein und erhielt im Jahr 2005 gemeinsam mit Tony Clarke den Right Livelihood Award.

Das Recht auf reines Wasser wurde durch die Vereinten Nationen in den Menschenrechtskatalog aufgenommen. Für Millionen Menschen ohne Zugang zu reinem Wasser ist es sicherlich ein wichtiger Schritt, der von engagierten Menschen wie Maude Barlow mitgestaltet wurde.

Im weiteren ist Maude Barlow auch Vorsitzende der "Council of Canadians", einer Bürgerrechtsbewegung, sowie Mitbegründerin des "Blue Planet Projects" und Mitglied im Rat des "World Future Councils".

Weiter zu Platz 2: René Ngongo, 2009

Die 10 inspirierendsten Vertreter des Alternativen Nobelpreises im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 31.07.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Maude Barlow und Tony Clarke, 2005

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie