08

Live And Dangerous, Thin Lizzy

  • goddy
     
  • Von
    Hobby-Triathlet, Bassist, Schottland-Fan
Live And Dangerous, Thin Lizzy
Vertigo (Universal)
EUR 12,33

Irish Rock

Bassist, schwarz, irisch - Phil Lynott, der Frontmann von Thin Lizzy, passte einfach in kein Klischee. Er machte den Rockbass melodisch, die Gitarristen um ihn herum brillierten mit mehrstimmigen Gitarrenlinien. Die doppelte Leadgitarre wird bald das Markenzeichen der Band und inspirierte viele spätere Rockbands. Gary Moore übrigens half während der 70er immer wieder bei der Band aus.

Phil Lynotts Tod erfüllte dann endlich doch ein Klischee: "Wichtige Musiker sterben bei einem Flugzeugabsturz oder an Drogen". Heroin blies das Lebenslicht des Thin Lizzy-Sängers 1986 aus.

  • Thin Lizzy - Are You Ready (live and dangerous) - Video: YouTube

  • Thin Lizzy: Emerald - Video: YouTube

Weiter zu Platz 9: Live Killers, Queen

Die 10 prägendsten Live-Alben der 70er im Überblick

Diese Liste...
6 positive Bewertungen
19 Kommentare
Liste veröffentlicht am 16.06.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 7 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Live And Dangerous, Thin Lizzy

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie