04

Kamasutra

Kamasutra

Welt der exotischen Gewürze

Im Kölner "Kamasutra" geht es durchaus sinnlich zu. Allerdings anders, als die meisten zunächst wahrscheinlich vermuten werden. Vielmehr erwartet den Gast eine Reise durch die Welt der exotischen Gewürze, an deren Ende die ausgereifte Kunst des Kochens für eine genussvolle Verzückung des Geschmackssinns sorgt.

Das "Kamasutra" wurde bereits mehrfach von einschlägigen Medien zum besten indischen Restaurant der Domstadt ausgezeichnet. Das spiegelt sich natürlich auch in den Preisen wider, den die zahlreichen Fans des Lokals jedoch gerne in Kauf nehmen. Die recht umfangreiche Karte bietet schmackhafte, raffiniert gewürzte Curry-Gerichte. Besonders empfehlenswert ist das Lamb Vindaloo.

Laut eigener Angabe bietet das "Kamasutra" auch einige Kreationen, die ausschließlich in diesem Lokal erhältlich sind. Zum Beispiel das Curry Bahar, eine Komposition aus Huhn, Lamm, Fisch und Königsgarnelen, die mit frischen Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Kräutern in scharfer Currysoße serviert wird. Hauptgerichte kosten zwischen 13 und 25 Euro. Das "Kamasutra" hat montags bis freitags zu Lunch und Dinner sowie am Wochenende ausschließlich abends geöffnet.

Weiter zu Platz 5: Braustelle

Die 10 besten Restaurants in Köln im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 29.02.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Kamasutra

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie