07

Hell-Bourg

Hell-Bourg

Entzückendes Bilderbuchdorf

Im 19. Jahrhundert war Hell-Bourg dank der nahegelegenen Thermalquellen ein beliebter Kurort. Hiermit war es vorbei, als die Quellen durch einen Bergrutsch verschüttet wurden. Heute sind nur noch Überreste der "Anciens Thermes" zu sehen.

Geblieben sind die Lage am Talkessel von Salazie, der für seine Blumenpracht bekannte Friedhof und einige Paradebeispiele kreolischer Architektur am Rande von Cirque de Salazie: Die typischen kleinen und größeren Holzhäuser aus der Blütezeit des Ortes haben ihren Teil dazu beigetragen, dass Hell-Bourg schon zum "schönsten Dorf Frankreichs" gekürt wurde.

Die wichtigsten Häuser sind auf einem Plan vermerkt, Infos zum "Circuit des Cases Creoles" gibt es im Fremdenverkehrsamt. Für Besucher offen ist das Maison Folio, das sich ein wohlhabender Militärarzt im 19. Jahrhundert als Ferienhaus erbauen ließ. Das Haus wird von Nachfahren des einstigen Besitzers bewohnt und ist mit Mobiliar aus der damaligen Zeit ausgestattet.

Weiter zu Platz 8: Forêt de Bébour-Bélouve

Die 10 schönsten Plätze auf Réunion im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
2 Kommentare
Liste veröffentlicht am 21.04.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Hell-Bourg

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie