06

Hardangerfjord

Der Hardangerfjord misst etwa 170 Kilometer und ist somit der zweitlängste der norwegischen Fjorde. Er vereint Schönheit und Abenteuer zugleich.
Im Frühling sollte man sich auf keinen Fall die Obstblüte entgehen lassen, die die ganze Landschaft in ein Blütenmeer verwandelt. Besonders schön ist die Sicht von Ulvik aus, einem kleinen Dörfchen in Hardanger. Von dort aus kann die wunderschöne Aussicht auf den Meeresarm und die ihn umrahmenden grünen Gebirgszüge und weißen Gletscher genossen werden. Damit ist auch schon eine weitere Sehenswürdigkeit genannt: Der Gletscher Folgefonna. Wer schon immer eine Gletscherwanderung unternehmen wollte, sollte das unbedingt hier tun. Denn vermutlich wird nirgendwo sonst eine solche Aussicht geboten.
Doch nicht nur zu Fuß kann der Hardangerfjord erkundet werden. Auch mit dem Rad kann man auf einer der ausgiebigen Touren, die durch die gesamte Landschaft und vorbei an den spektakulärsten Aussichten führen, den Fjord entdecken.

© Foto: VictorVelez

Weiter zu Platz 7: Sørfjord

Die 10 schönsten Fjorde Norwegens im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 10.08.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Hardangerfjord

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie