02

Gunkanjima - Japan

Imprint unknown
EUR 37,29

Geisterstadt nach Bergbau

Die Hashima-Insel ist eine von 505 unbewohnten Inseln vor der Südwestküste Japans und liegt nur rund 15 Kilometer von Nagasaki entfernt. Bekannter ist die Insel unter dem Name Gunkanjima, was in etwa Kriegsschiff-Insel bedeutet - weil die Insel mit den hohen Mauern und Felsen von weitem wie ein solches Schiff aussieht.

1890 kaufte eine Firma namens Mitsubishi (die mit den Autos) die Insel und begann dort, Kohle abzubauen. In der Blütezeit des Bergbaus mußte der Konzern das erste große Stahlbeton-Wohnhaus Japans bauen, um die Arbeitermassen unterzubringen und sie auch vor den Hurrikans zu schützen.

Bis zu 5.000 Menschen lebten zeitweise auf der kleinen Insel, was einer Bevölkerungsdichte von über 80.000 Menschen pro Quadratkilometer entsprach - was die Insel zu einem der dichtbesiedeldsten Gebiete aller Zeiten machte. Die Infrastruktur mußte aus Platzgründen größtenteils unterirdisch gebaut werden.

Den Bewohnern sollte es aber an nichts fehlen: Ein Tempel, eine Polizeistation, ein Postamt, eine Kläranlage, eine Turnhalle, eine Kegelbahn, eine Wäscherei, ein Hotel, ein Krankenhaus, Schulen, Kneipen, Geschäfte, ein Kino, eine Badeanstalt und sogar ein Bordell wurden gebaut.

Als in den 60ern der Kohlebergbau nach und nach durch die Petroleum-Produktion verdrängt wurde, schloßen viele Kohleminen in Japan, so auch die auf Gunkanjima. 1974 schloß Mitsubishi die Mine offiziell, seitdem steht die Insel leer und darf auch nicht besucht werden. Allerdings plant die Stadt Nagasaki, die Insel für den Tourismus zu erschließen.

Weiter zu Platz 3: Varosha - Zypern

Die 10 beeindruckendsten Geisterstädte im Überblick

Diese Liste...
19 positive Bewertungen
21 Kommentare
Liste veröffentlicht am 12.06.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 20 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Gunkanjima - Japan

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie