07

Glamis Castle

Paul Roland
EUR 9,95

Schottisches Allerlei

Das schottische Schloss, in dem Queen Elizabeth I. ihre Kindheit verbrachte, beherbergt ein Monster: halb Kröte, halb Mensch.

Ein weiteres Ungeheuer lauert im nahe gelegenen Loch Calder.

Daneben gibt es noch die Geister der Familie Ogilvie, die bei lebendigem Leib im Schloss eingemauert wurde.

Und gelegentlich ist das Geräusch fallender Würfel zu hören. Lord Beardi, ein inzwischen verstorbener Gast in Glamis Castle, würfelt im Keller des Schlosses mit dem Teufel um seine Seele.

Reise-Tipp: Glamis Castle ist eine stark besuchte Touristenattraktion. Da kommt nur schwer Gruselstimmung auf.

In dem kleinen Pub nebenan sollten Sie die Wirtin mal fragen, warum der Tisch mit dem einen Stuhl an der rechten Wand des Lokals immer leer bleibt. Sie erzählte mir, dass es in ihrem Lokal spukt und dieser Platz für den Geist reserviert ist. Es handelt sich um einen älteren, nebelhaft wirkenden Herrn, den sie selbst mehrmals gesehen und bedient hat.


Weiter zu Platz 8: Scarborough Castle

Die 10 gruseligsten Spukhäuser in Großbritannien im Überblick

Diese Liste...
11 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 05.10.2014

Danke! Diese Liste hat jetzt 12 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Glamis Castle

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie