06

Rhetorik

Gekreuzte Füße

Gekreuzte Füße

Ihre Füße verraten Sie ebenso wie Ihre Hände

Erfahrene Verhandler schauen Ihrem Gesprächspartner nicht nur in die Augen, sondern gelegentlich auch auf die Füße. Hält dieser beim Sitzen festen Kontakt zum Boden? Oder zappeln seine Füße wie auf einer heißen Herdplatte, als wollte er jede Sekunde die Flucht ergreifen?

Oder sind seine Füße überkreuzt? Diese Haltung wird als ein Signal der Anspannung und Verkrampfung gedeutet. Als würde ein Tormann, aus Angst, getunnelt zu werden, die Luken dicht machen.

Ideal für die Sicherheit ist eine mittelbreite Fußstellung, leicht angespannt, mit festem Kontakt zum Boden.

Weiter zu Platz 7: Gefährliches Sitzen

Die 10 gemeinsten Fallen der Körpersprache im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 27.10.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Gekreuzte Füße

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie