09

Flüssigkeiten

  • Andreas Busch
     
  • Von
    Freier Autor und Trainer für "Kreatives Schreiben"

Voller Tank schützt das Bike

Vor dem Einwintern volltanken oder nicht? Ganz klare Antwort: Volltanken! Bis oben hin.

Nicht etwa, weil der Sprit im folgenden Frühjahr bestimmt viel teurer sein wird, sondern aus diesem Grund: Das Benzin dient als Korrosionsschutz. Ein leerer Tank beginnt irgendwann, sanft von innen zu rosten. Rost im Tank ist aber überhaupt nicht lustig und zieht aufwendige Arbeiten nach sich. Das gilt selbstverständlich nur für Stahltanks, diejenigen aus Kunststoff bleiben außen vor.

Dann gibt es noch den alten Ratschlag, die Vergaser leerzufahren. Das heißt: Benzinhahn schließen, Motor laufen lassen, bis der Motor wegen Kraftstoffmangel abstirbt. Der Sinn: Die Vergaserdüsen können in der Standzeit nicht verharzen und sich zusetzen. Das funktioniert natürlich nur bei Motorrädern mit Vergaseranlage und mechanischem Benzinhahn. Einspritzer mit Benzinpumpe sind also die Dummen? Nein, das mit dem Verharzen wird sowieso überbewertet.

Viel wichtiger: Ist genügend Frostschutz in der Kühlflüssigkeit? Denn der schützt nicht nur vor Minustemperaturen, sondern auch vor Korrosion.

Weiter zu Platz 10: Sonstiges

Die 10 wichtigsten Tipps zum Einwintern eines Motorrads im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 08.11.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Flüssigkeiten

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie