05

Rückentraining

Fitnessstudio

Fitnessstudio

Muskelkräftigung und Aerobic

Gegen ein Fitnessstudio ist nichts einzuwenden, ganz im Gegenteil. Rückenprobleme entstehen häufig durch eine zu schwach ausgebildete Rumpfmuskulatur. Im Fitnessstudio stehen ausgebildete Trainer zur Verfügung, die Neuankömmlinge professionell mit dem Krafttraining vertraut machen.

Meist wird die Muskelkräftigung mit einem Ausdauertraining kombiniert, um überschüssige Pfunde loszuwerden oder die Herzleistung zu verbessern. Dabei sind die sogenannten "Maschinen" zu empfehlen. So vermeiden Sie fehlerhafte Bewegungsabfolgen und trainieren meist mehrere Muskelgruppen gleichzeitig. Die Beine dürfen bei einem Training nicht ausgelassen werden, denn ein gestärkter Po wirkt Problemen im unteren Rücken entgegen.

Ein Studio hat zudem den Vorteil, dass auch Aerobic-Kurse angeboten werden, dies bringt die optimale Abwechslung. Anschließend gehen Sie ruhig einmal in die Sauna und entspannen Geist und Körper.

Weiter zu Platz 6: Kieser Training

Die 10 besten Sportarten bei Rückenbeschwerden im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 22.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Fitnessstudio

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie