03

Naturkatastrophen

Exxon Valdez

Exxon Valdez

Der betrunkene Kapitän

Als am 24. März 1989 der 300 Meter lange Öltanker Exxon Valdez auf seinem Weg zur Hafenstadt Valdez im Süden Alaskas auf ein Riff auflief und rund 40.000 Tonnen Rohöl ins Meer strömten, sah es zunächst nach einem großen Unglück aus. Doch die Ursachen dieser Katastrophe sind ungeheuerlich.

Fakt 1: Das Schiff hatte nur eine einwandige Außenhülle. Mit einer doppelwandigen wäre vermutlich gar kein oder nur sehr wenig Öl ausgelaufen. Die globale Zielsetzung, die nach diesem Unglück festgelegt wurde, gibt vor, bis 2015 (!) nur noch doppelwandige Tanker zu betreiben. Das heißt, noch heute fahren solche anfälligen Tanker auf den Meeren umher.

Fakt 2: Der Kapitän Joseph Hazelwood war alkoholkrank, und schlief zum Zeitpunkt des Aufpralls betrunken in seiner Kabine. Der verantwortliche Offizier auf der Brücke war übermüdet und versäumte es, das Schiff auf dem vorgegebenen Kurs zu halten. Der Kapitän wurde übrigens später von allen Anklagepunkten freigesprochen und bekam einen neuen Job als Sachverständiger bei einer Seeversicherung.

Fakt 3: Die US-Behörden waren auf diesen Fall überhaupt nicht vorbereitet, was zu Chaos in der Organisation der Hilfsmaßnahmen führte und die Folgen nochmal verschlimmerte.

Fakt 4: Die Küstenwache konnte das Schiff nicht vor dem Riff warnen, weil, so deren Begründung, die Radargeräte nicht funktionierten und es kurz zuvor einen Schichtwechsel gab.

Dieses absurde Theater, das ein Camus nicht besser hätte schreiben können, verseuchte einen 2.000 Kilometer langen Küstenstreifen und tötete Hunderttausende Tiere. Noch heute nach 20 Jahren sind die Ölreste nicht vollständig abgebaut.

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/KillerChihuahua

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/Robbot

  • Exxon Valdez - Foto:flickr/NOAA's National Ocean Service

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/Mav

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/Mav

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/Svdmolen

  • Exxon Valdez - Foto: Reuters/Mike-Blake

  • Exxon Valdez - Foto: Reuters/Mike-Blake

  • Exxon Valdez - Foto: wikipedia/PH2-POCHE

  • Exxon Valdez - Foto: Reuters/Mike-Blake

Weiter zu Platz 4: Banqiao

Die 10 größten Naturkatastrophen, die von Menschen ausgelöst wurden im Überblick

Diese Liste...
8 positive Bewertungen
33 Kommentare
Liste veröffentlicht am 25.10.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 9 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Exxon Valdez

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie