03

Ernährung umstellen

Ernährung umstellen

Leichte Kost essen

Wenn es draußen so richtig kalt und ungemütlich ist, schmeckt deftige, kalorienreiche Kost vielen am besten. Ein Beispiel bietet die traditionelle Weihnachtstafel mit Gänsebraten, Knödeln und fetter Soße. Aber auch in den Wochen nach den Festtagen munden Fondue und Co. wie zu keiner anderen Jahreszeit. Schokolade, Erdnüsse und Chips dienen als kleine Seelentröster an besonders dunklen Abenden.

Dagegen ist zunächst, solange nicht übertrieben wird, auch gar nichts einzuwenden. Spätestens zum Start in den Frühling sollte der Speiseplan aber wieder umgestellt werden, um den etwas träger gewordenen Stoffwechsel mit leichter Kost wieder auf Trab zu bringen - und so ganz nebenbei das eine oder andere überschüssige Speckröllchen abzubauen.

Besonders Obst, Gemüse und Vollkornprodukte sorgen dank ihrer zahlreichen Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe jetzt für zusätzlichen Schwung. Optimalerweise werden anstatt der üblichen drei Hauptmahlzeiten fünf kleinere über den Tag verteilte Portionen verspeist. Dadurch wird der Körper weniger belastet. Er dankt es durch geringere Ermüdungserscheinungen.

Weiter zu Platz 4: Wechselduschen nehmen

Die 10 effektivsten Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 26.03.2013

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Ernährung umstellen

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie