04

Emotionale Verschmelzung auflösen

Eigenständigkeit der Seele beibehalten

Schauen wir uns einmal an, was beim Verlieben oder der "Liebe auf den ersten Blick" passiert. Die Gefühle spielen verrückt. Man ist wie im Rauschzustand und will am liebsten mit dem anderen verschmelzen. Am Anfang ist das schön. Aber wie geht es weiter?

Bleibt man in der emotionalen Verschmelzung, dann entsteht eine Paarbeziehung, bei der zwei Menschen wie zu einem Gebilde werden. Beide hängen aneinander, werden voneinander abhängig, passen ihre Standpunkte gegenseitig an und gehen nur noch zusammen auf Partys und in den Urlaub. Doch was sich zu Beginn warm, richtig und geborgen anfühlte, wird irgendwann kalt, starr und ungemütlich. Denn die menschliche Seele will zwar Bindung, aber auch Selbstregulation, um sich zu entfalten. Und auch die menschliche Sexualität braucht Spannung zwischen zwei Menschen.

Die einzige Lösung besteht darin, dass sich zwei Partner in einer Beziehung voneinander differenzieren. Sie bleiben unterscheidbar. Auch damit haben sich der US-Sexualtherapeut David Schnarch sowie der Motivationspsychologe Murray Bowen befasst. Angestrebt wird die Fähigkeit, das eigene emotionale Gleichgewicht eigenständig zu erhalten, auch wenn wir in einer Beziehung sind. Und dies geht nur, wenn wir erwachsen werden.

In der Kindheit entsteht unser positives Selbstbild, indem wir das positive Feedback von anderen verinnerlichen. Erwachsene sollten allerdings ein stabiles Selbst aufgebaut haben, zum Beispiel durch Krisen und durch die Entdeckung der eigenen Kräfte und Grenzen. Begegnen sich zwei Menschen mit einem stabilen Selbst, verschmelzen sie nicht miteinander und werden nicht vom anderen abhängig. Diese Eigenständigkeit ist Anreiz, Unterschiede überwinden zu wollen, nur so entsteht Verlangen.

Weiter zu Platz 5: Seine Wünsche erkennen und ausdrücken

Die 10 wirkungsvollsten Tricks der modernen Sexualtherapie im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 30.04.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Emotionale Verschmelzung auflösen

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie