03

Triathlon

Embrunman

  • Jörg Birkel
     
  • Von
    Diplom-Sportwissenschaftler, Sportjournalist
Embrunman

Albtraum oder Alp-Traum

Die Langdistanz in den französischen Alpen hat es auf Platz 3 geschafft. Der Hauptgrund sind die über 4.000 Gesamthöhenmeter mit maximalen Steigungen von 23 Prozent auf der Radstrecke. Es ist zwar keine Schande in so steilen Passagen abzusteigen, aber es nagt schon am Ego des ein oder anderen ambitionierten Triathleten.

Insgesamt entfallen rund 3.600 Höhenmeter auf die 185 Kilometer lange Radstrecke. Besonders hart sind die letzten Kilometer. Kurz vor der Einfahrt nach Embrun kann man bereits die zweite Wechselzone erahnen und hört schon die Musik aus den Lautsprechern, doch die Strecke macht hier noch mal einen Knick.

Sechs Kilometer lang geht es mit 12 Prozent Steigung nach oben - eine ernsthafte, mentale Herausforderung für viele Athleten. Aber auch der abschließende Marathon hat es mit 400 Höhenmetern noch mal in sich. Dafür wird man unterwegs mit einem herrlichen Alpenpanorama entschädigt.

  • EmbrunMan 2009

  • Enbrunman - Screenshot: "Embrunman" (YouTube)

  • Embrunman

Weiter zu Platz 4: Inferno

Die 10 härtesten Triathlons der Welt im Überblick

Diese Liste...
28 positive Bewertungen
6 Kommentare
Liste veröffentlicht am 08.10.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 29 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Embrunman

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie