09

Reisen

Ein sicherer Fahrstil

  • Andreas Busch
     
  • Von
    Freier Autor und Trainer für "Kreatives Schreiben"

Ruhig mit den Pferden

Natürlich ist es ein tolles Gefühl, über 50 Pferdestärken unter dem Hintern zu haben. Seien Sie sich aber insbesondere im Urlaub immer bewusst, dass Sie ein wertvolles Gut transportieren: nämlich sich selbst.

Motoradfahrer leben unter den Verkehrsteilnehmern sowieso schon am gefährlichsten. Urlaubsstimmung, Sonne und eine fremde Umgebung lassen zusätzlich auch die ruhigsten Naturen schnell übermütig werden.

Bremsen Sie sich. Nehmen Sie sich im Urlaub zurück. Das sollten Sie sowieso. Fürs Motorradfahren bedeutet das: weniger Speed, weniger Schräglage, früher bremsen. Und Spaß haben Sie swieso genug, ob der hitzige Italiener Sie auf seiner Ducati jetzt überholt oder nicht.

Weiter zu Platz 10: Die perfekten Reiseziele für Motorradfahrer

Die 10 praktischsten Tipps für beschwerdelose Motorradreisen im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 20.02.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Ein sicherer Fahrstil

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie