10

Dreitagesfieber (Exanthema subitum)

  • Andrea Ege
     
  • Von
    Journalistin für Lifestyle, Reise, News
Dreitagesfieber (Exanthema subitum)

Gefahr ab dem sechsten Monat

Das im Volksmund "Sechste Krankheit" genannte Drei-Tage-Fieber tritt meist zwischen dem sechsten Lebensmonat und dem zweiten Lebensjahr auf. Auch hier ist ein Virus zugange, der erst zu hohem Fieber und beim Abklingen der hohen Temperaturen zu einem Hautausschlag führt. Beides verschwindet in der Regeln nach einer Woche von selbst wieder.

In zehn bis 15 Prozent der Fälle reagiert der Kinderkörper auf die extrem hohen Temperaturen mit einem Fieberkrampf. Treten seine Anzeichen auf - Bewusstlosigkeit, unkontrollierte Blasenentleerung oder Zucken im Gesicht und am Körper - sollte ein Arzt gerufen werden. Ausgelöst wird das Drei-Tage-Fieber durch das Humane Herpesvirus 6.

Die 10 klassischsten Kinderkrankheiten im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 04.11.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Dreitagesfieber (Exanthema subitum)

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie