05

Downloads

drei.to

drei.to

Umstrittenes Downloadportal

Update vom 22. Juni 2011: Nachdem das Onlineportal kino.to von der Polizei geschlossen wurde, hat nun auch drei.to, allerdings freiwillig, seine Dienste eingestellt.

drei.to, bis vor kurzem noch 3dl.am, war ebenfalls ein Sammelbecken für Downloadinhalte. Anders als etwa The Pirate Bay fand das Herunterladen hier nicht via BitTorrent ab.

Stattdessen stellte drei.to Links zu Filehostern wie Rapidshare zur Verfügung. Somit verschaffte die Website Zugang zu Kinofilmen, kompletten Musikalben, Ebooks und Videospielen.

drei.to rechtfertigte seine Existenz nach eigener Angabe damit, dass das Herunterladen von Filmen und Musik nach Schweizer Recht genehmigt sei. Auch hostete die Seite keine der angebotenen Dateien selbst, sondern verlinkte auf andere Dienste.

Für deutsche Benutzer haben diese Ausführungen nichts zu bedeuten: Wer auf das Angebot von drei.to zurückgegriffen und fleißig heruntergeladen hat, ist ein gewaltiges rechtliches Risiko eingegangen!

Weiter zu Platz 6: mininova.org

Die 10 berüchtigtesten Webdienste im Überblick

Diese Liste...
25 positive Bewertungen
18 Kommentare
Liste veröffentlicht am 05.08.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 26 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu drei.to

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie