05

Die Spielorte

  • Volker Bergmeister
     
  • Von
    TV-Kritiker, Mitglied der Jury des "Adolf Grimme Preises", Sport-Journalist

Zwei Mal vier

Die Spiele der EURO 2012 werden in insgesamt acht hochmodernen Stadien ausgetragen. Vier davon befinden sich in Polen, vier in der Ukraine. Die Begegnungen in Polen werden in Gdansk (Danzig), Poznan (Posen), Warschau und Wroclaw (Breslau) ausgetragen, die Spiele in der Ukraine finden in Donetsk (Donezk), Lviv (Lemberg), Kharkiv (Charkiw) und Kiew statt.

Das Eröffnungsspiel geht am achten Juni in Polens Hauptstadt Warschau im 58.000 Zuschauer fassenden Nationalstadion über die Bühne. Das Endspiel am ersten Juli wird dann im größten der acht EM-Stadien, dem 70.000 Zuschauer fassenden Olympiastadion in Kiew stattfinden.

Die Gruppe A (mit Polen) spielt in Warschau und Breslau, die Gruppe C in Danzig und Posen. Die Gruppe B tritt in Charkiw und Lemberg an, die Gruppe D (mit der Ukraine) in Kiew und Donezk. Nicht weniger als 1,4 Millionen Zuschauer werden in den Stadien erwartet, die Spiele werden live in mehr als 200 Länder übertragen werden.

Weiter zu Platz 6: Mögliche Gegner

Die 10 wichtigsten Fakten zur EM-Endrunden-Auslosung im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 28.11.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Die Spielorte

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie