Die 10 wichtigsten Sprachen fürs Web

Die 10 wichtigsten Sprachen fürs Web
Cover-Grafik: Janine Auer, Fotolia
HTML, PHP, Java - merkwürdige Kürzel, ohne die das Internet nie funktionieren würde wie wir es kennen. Lernen Sie die Sprachen kennen, die die Basis für nahezu jede Website bilden

Hypertext Markup Language? Cascading Style Sheets? Hinter einer gut gestalteten Website steckt meist eine Fülle an unterschiedlichen Sprachen fürs Web, die für ganz spezielle Zwecke geschaffen wurden. Hatte es in den Anfangstagen des Internets noch ausgereicht, Text darstellen und gegebenenfalls Bilder einbinden zu können, sind heute die Ansprüche weitaus höher: animierte Objekte, interaktive Menüs, selbst ein Einkaufswagen eines Online-Shops - all das machen unterschiedliche Websprachen möglich.

Vom Einkaufen über Kommunikation mit Freunden bis hin zu Konferenzen via Video lässt sich mit dem Internet so ziemlich alles anstellen, was gewünscht oder gefordert ist. Doch möglich wird das meist erst durch ein komplexes Zusammenspiel mehrerer Sprachen. Wer HTML beherrscht (siehe Element 1) kann schnell eine erste Homepage basteln - doch richtig beeindruckende Websites kommen derzeit nur durch ein komplexes Zusammenspiel unterschiedlicher Sprachen zustande.

Jede Internetseite muss geschrieben, jeder Webdienst programmiert werden. Einfache Seiten können mit sogenannten Anwendungssprachen verfasst werden, Server benötigen aber bereits komplexere Sprachen. Dabei gibt es natürlich große Unterschiede, was die Funktionalität und das Design betrifft. In dieser Übersicht werden die zehn wichtigsten Skript-, Programmier- und Anwendungssprachen für das Web näher erläutert und die essentiellsten Informationen zusammengetragen.

... weiter zu Platz 1: HTML

Die 10 wichtigsten Sprachen fürs Web im Überblick

Diese Liste...
2 positive Bewertungen
3 Kommentare
Liste veröffentlicht am 28.09.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 3 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu wichtigsten Sprachen fürs Web

  • profile

    MiHi

    Auch 2012 / 2013 hat es die Online Welt nicht verstanden: CSS, HTML und PHP kann ein User nicht umgehen / deaktivieren.

    Ich habe kein Verständnis für JavaScript, Flash etc.
    (09.11.2012 617213m 16:57) Antwort schreiben

  • profile

    Der Java Coder zu Java

    Leider ist hier vieles falsch. Java geht überhaupt nicht aus C/C++ hervor. Nur die Syntax ist an C++ angelehnt. C++ ist genauso objekt-orientiert wie Java. Java beschränkt sich allerdings auf die objekt-orientierung, wobei C++ auch funktional ist, weil es C erweitert. "die Daten werden in Objekte zusammengefasst und gekapselt, sodass sie nicht durch andere Prozesse versehentlich verändert werden können": dieser Satz ist völliger Unsinn und macht keinen Sinn. Java ist letztlich sehr gut zu lesen, ich würde sogar sagen Java ist mit eine am besten zu lesende Sprache überhaupt, sie verzichtet auch fast vollständig auf "Sonderzeichen".
    (22.04.2012 238733m 23:50) Antwort schreiben

  • profile

    NN

    Ich finde, das ist alles ganz unverständlich geschrieben. (Viel zu viele spezielle Fachausdrücke!!! Wer die alle versteht, braucht diese Liste nicht, und wer eine Erstinformation sucht, fühlt sich nur veräppelt und zugetextet.) - Ein Beispiel, wie man es nicht machen sollte.

    Unter #01 wird auf SELFHTML verwiesen. Das ist wirklich DIE allerbeste Website zum Thema!!! Gut verständlich (auch für Einsteiger):

    http://de.selfhtml.org/

    (03.10.2011 227837m 22:20) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie