Die 10 verblüffendsten Physik-Tricks für jede Party

Die 10 verblüffendsten Physik-Tricks für jede Party
Cover-Grafik: Janine Auer
Physik ist trocken? Nein! Denn wer in der Schule aufgepasst hat, kann auf jeder Party groß auftrumpfen: Mit ein paar coolen Tricks, die in Wahrheit simple Experimente sind. Sehen Sie selbst

Luftdruck, Trägheit, Thermodynamik. Einmal zur Schulzeit vernommen, haben die meisten diese Begriffe wieder vergessen, sobald sie den Abschluss gemacht haben. Dabei können Sie - das nötige Grundwissen vorausgesetzt -  schnell erstaunliche Kunststücke vollbringen. Auf jeder Party oder in jeder Bar können Sie dafür die notwendigen Requisiten finden.

Wer sich einige dieser Naturgesetzte ins Gedächtnis ruft, kann schnell seine Gäste in Erstaunen versetzen. Lassen Sie das Bier Ihres Gegenübers vor seinen Augen einfrieren, oder bringen Sie Essbesteck zum Schweben. Mit Physik ist das alles möglich!

Diese Liste zeigt Ihnen eine Reihe von einfachen und doch erstaunlichen Kunststücken, demonstriert in kurzen Videos und mit den entsprechenden physikalischen Grundlagen erklärt


... weiter zu Platz 1: Instant-Eis

Die 10 verblüffendsten Physik-Tricks für jede Party im Überblick

Diese Liste...
6 positive Bewertungen
11 Kommentare
Liste veröffentlicht am 21.08.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 7 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu verblüffendsten Physik-Tricks für jede Party

  • profile

    lucas

    @wolke in der flasche: nein
    (09.01.2014 329130m 18:33) Antwort schreiben

  • profile

    wolke in der flasche zu Wolke in der Flasche

    geht dass auch mit einer 1 liter flasche?
    (17.12.2013 181300m 15:12) Antwort schreiben

  • profile

    hallo zu Dosenselbstzerstörung

    aber wie lange muss di edose drauf stehen bleiben
    (20.08.2013 639115m 20:37) Antwort schreiben

  • profile

    Rhabarber xD zu Dosenselbstzerstörung

    Das Experiment mit den Dosen is super :DD
    (05.12.2012 269066m 15:23) Antwort schreiben

  • profile

    Deine mudda zu Instant-Eis

    Cool ;)
    (14.12.2011 71833m 22:17) Antwort schreiben

  • profile

    mööpse zu Flaschentrick

    @Mike: Hallo!
    Bei diesem Trick spielt die tatsächliche Reaktion wohl eher weniger eine Rolle als die Tatsache, dass das Gasgemisch im Weinglas erwärmt wird. Dadurch dehnt sich das Gas aus und tritt, vermute ich dabei aus dem Glas durch den Wein, aus. Nachdem sich dann alles wieder abkühlt, wenn die Flamme aus ist, entsteht der von dir beschriebene Sogeffekt, sodass der Wein dann eben im Glas landet.

    Hier mal als Anregung: http://de.wikipedia.org/wiki/Gaskonstante

    ciao :]
    (29.08.2009 um 23:39)
    (28.01.2011 727708m 14:42) Antwort schreiben

  • profile

    Pollenfinger

    @Mike: Hallo!
    Bei diesem Trick spielt die tatsächliche Reaktion wohl eher weniger eine Rolle als die Tatsache, dass das Gasgemisch im Weinglas erwärmt wird. Dadurch dehnt sich das Gas aus und tritt, vermute ich dabei aus dem Glas durch den Wein, aus. Nachdem sich dann alles wieder abkühlt, wenn die Flamme aus ist, entsteht der von dir beschriebene Sogeffekt, sodass der Wein dann eben im Glas landet.

    Hier mal als Anregung: http://de.wikipedia.org/wiki/Gaskonstante

    ciao :]
    (29.08.2009 104382m 23:39) Antwort schreiben

  • profile

    Herico zu Instant-Eis

    Wie kann man das so genau einschätzen, wann die Flasche "ready" ist, ohne Gefar zu laufen, dass sie einem beim Rausholen zufällig platzt?
    (24.08.2009 310877m 00:13) Antwort schreiben

  • profile

    möppse zu Instant-Eis

    mööööpse
    (23.08.2009 391379m 20:59) Antwort schreiben

  • profile

    Mike zu Das wassertrinkende Glas

    Physikalische Erklärung ist voller Fehler.
    1. Physikalisch gibt es keinen "Sog" Wohl eher ist es derLuftdruck im Raum, welcher den Rotwein in das Glas drückt
    2. Eine Kerze verbraucht keinen Sauerstoff,sondern er reagiert in der Flamme zu CO2
    3. Der Wein steigt erst im Glas, wenn die Flamme ausgeht. Was ist die Erklärung dafür?
    (23.08.2009 437119m 16:29) Antwort schreiben

  • profile

    Icognito zu Instant-Eis

    Der Trick Nr. 1 ist der Hammer =)
    Instant-Eis :D
    (23.08.2009 361094m 14:53) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


CHIP Linux
Mehr Listen aus dieser Kategorie