Die 10 unverzichtbarsten Vorbereitungen für eine dauerhafte Haarentfernung

Die 10 unverzichtbarsten Vorbereitungen für eine dauerhafte Haarentfernung
Cover-Grafik: Janine Auer
Perfekte glatte Haut ohne störende Haare - mit IPL- oder Laserhaarentfernung kein Problem. Um jedoch ein vollkommenes Ergebnis zu erhalten, müssen diese Punkte genau beachtet werden

Schöne, glatte und streichelzarte Haut, die möchten wir alle haben. Deshalb wird am Körper geschabt und gerupft, bis das letzte störende Haar verschwunden ist. Jedoch hinterlassen viele Enthaarungs-Aktionen unangenehme Spuren. Pickel, eingewachsene Haare oder auch schmerzhafte Hautreizungen können die Folge sein.

Das ist unter anderem der Grund, warum sich immer mehr Menschen für eine dauerhafte Haarentfernung entscheiden. Hoch im Kurs stehen dabei die Laser- und die IPL (Intense Pulse Light)-Haarentfernung . Das wurde 2010 auch von der Internationalen Gesellschaft für ästhetische plastische Chirurgie (ISAPS - International Society of Aesthetic Plastic Surgery) bestätigt: Bei den nicht-chirurgischen Verfahren der plastischen Chirurgie, zu denen auch die dauerhafte Haarentfernung gehört, belegte diese hinter Injektion von Botulinumtoxin und Injektion von Hyaluronsäure den dritten Platz.

Wer mit einer dauerhaften Haarentfernung liebäugelt, sollte sich jedoch vorher gut informieren, ob Laser- oder IPL tatsächlich in Frage kommen, denn nicht jeder Typ ist dafür geeignet. Beide Methoden arbeiten mit hochfrequenter Lichtenergie, die vom Melanin im Haar absorbiert wird, so in die Haarwurzel gelangt und diese schließlich verödet. Der Follikel kann somit kein neues Haar mehr produzieren. Deshalb sollte man ebenfalls gut überlegen, ob man tatsächlich dauerhaft auf seine Haare verzichten möchte, denn: was weg ist, ist weg.

Möchten Sie Ihre Haare dauerhaft loswerden? Dann lesen Sie hier die zehn wichtigsten Voraussetzungen, damit die Haarentfernung von Erfolg gekrönt ist.

... weiter zu Platz 1: Körperliche Voraussetzungen

Die 10 unverzichtbarsten Vorbereitungen für eine dauerhafte Haarentfernung im Überblick

Diese Liste...
4 positive Bewertungen
12 Kommentare
Liste veröffentlicht am 10.02.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 5 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu unverzichtbarsten Vorbereitungen für eine dauerhafte Haarentfernung

  • profile

    Frank

    @Roger Mann: Nicht zu vergessen die ganzen Hautirritationen und Pickel, die man dann nicht mehr bekommt. So langsam kann ich das Rasieren nicht mehr sehen und schaue mich deshalb um nach alternativen Methoden. Obwohl ich mir vor kurzem alles durchgelesen habe, was man tun kann, damit man keine Pickel und Rötungen nach dem Rasieren bekommt( wie z.B. hier: http://www.rasieren-ohne-pickel.de ) - so bekomme ich sie dennoch. Deshalb muss nun eine andere Lösung her. Um einerseits dauerhaft zu vermeiden, dass ich vor allem im Intimbereich Hautrötungen und sogar Pickelchen bekomme und nicht mehr den Arbeitsaufwand habe.
    (16.11.2015 534860m 17:41) Antwort schreiben

  • profile

    Roger Mann

    Hallo Ihr Lieben;

    vielen Dank für die Tipps zur dauerhaften Haarentfernung mit Laser- und die IPL (Intense Pulse Light)-Haarentfernung.

    Bei mir selber ist leider laut Aussage des Hautarztes wegen der Muttermale meine Haut nicht für Laser geeignet. Deshalb nehme ich meine Enthaarungscreme. http://www.enthaarungscreme-mann.com/
    Jedoch bin ich nach dem Lesen dieses Artikels erst mal zu meinem Hautarzt gegangen, der mir diesen wirklich wertvollen Ratschlag gab. Besten Dank!

    Jedoch hat sich meine Freundin mit Laser ihre Haare erfolgreich ganz entfernen lassen. Dieser Artikel hat ihr bei der Auswahl des Haarentfernungsinstituts bei uns in Nürnberg sehr geholfen.

    Liebe Grüße,
    Roger

    (30.09.2015 255830m 11:09) Antwort schreiben

  • profile

    vicky

    @Thorsten: Danke für den Tipp. Schau auch mal hier nach, da gibt es auch einen Preisvergleich zu den jeweiligen Geräten. Da kann man eine Menge Geld sparen. Hier der Link: http://youneeq.de/testberichte/ipl-haarentfernung/ipl-geraete-test/
    (30.07.2015 299340m 08:11) Antwort schreiben

  • profile

    Lisa

    Danke für diesen informativen Artikel. Auch ich habe mich für eine dauerhafte Haarentfernung entschieden. Ich habe schon seit jungen Jahren haare im Gesicht. Diese stören mich sehr.

    Mit einem IPL-Gerät habe ich nun eine gute Lösung für das Problem gefunden. Hilfreich für alle Frauen mit dem selben Problem ist http://www.damenbart-entfernen.org

    Gruß Lisa
    (20.05.2015 12780m 23:03) Antwort schreiben

  • profile

    Mareike

    Das Haare zu einem Problem werden können, wissen wir alle nur zu gut. Schöne, glatte Beine, Bikini-Zone usw. wer hat hier nicht schon mit seinen Haaren gekämpft?
    Welche Methode ist die richtige und für wen. Ihr findet viele Informationen und Antworten zum Thema "Dauerhafte Haarentfernung" bei http://www.ipl-geraete-test.de
    LG
    (26.04.2015 111970m 16:31) Antwort schreiben

  • profile

    Tobi

    Hey, sehr interessant. Ich nutze mittlerweile nur noch Enthaarungscreme und kann die nur weiterempfehlen.

    Meine Haare wachsen mittlerweile viel langsamer und weicher nach - außerdem habe ich keine Schnittverletzungen mehr :-)

    Habe mich hier darüber informiert: http://enthaarungscreme-maenner.de/

    einen schönen Tag noch :-)
    (05.03.2015 22930m 20:42) Antwort schreiben

  • profile

    Kris

    Ein sehr interessanter Artikel wie ich finde. Ich habe über viele Jahre etliche Haarentfernungsmethoden ausprobiert und meine Erfahrungen gesammelt. Letzendlich habe ich ein IPL Gerät für Männer ausprobiert und bin absolut begeistert. Hier könnt ihr auch was über meine Erfahrungen lesen http://www.haarentfernungmaenner.de/
    (07.11.2014 227580m 20:26) Antwort schreiben

  • profile

    Liina

    Hey .....Ich hab meine Beine vor drei Jahren mit IPL
    behandlen lassen. Diese sind immer noch glatt
    wie ein Babypopo ;) kann es nur empfehlen. Hier
    könnt ihr euch gute Infos holen.
    http://www.dermalisse.de/dauerhafte-ipl-haarentfernung.html

    Viel Spaß ;)
    (12.04.2012 195570m 13:33) Antwort schreiben

  • profile

    Thorsten

    Sogar ich als Mann benutze jetzt schon seit genau einem Jahr das Philips Lumea IPL Gerät. Es funktioniert hervorragend bei mir und ich möchte es nicht mehr missen... Meinen Freunden empfehle ich diesen Link für die beste Beschreibung:
    http://www.ipl-haar-entfernung.de/ipl-geraete/philips-lumea-sc200100-ipl-haarentfernungssystem-test/

    Dieses Gerät ist zwar nicht billig, aber deutlich billiger als die Behandlung in einem Studio.
    (02.04.2012 667272m 23:56) Antwort schreiben

  • profile

    Jessy

    Hey wollte nachfragen, was ihr vom sugaring hält`?

    Will es jetzt ausprobieren, und weiss nicht viel davon.

    lg
    (22.11.2011 667397m 12:32) Antwort schreiben

  • profile

    Lila zu Haare nicht epilieren

    Hey, das ist ja kuhl :)
    (08.11.2011 625659m 13:29) Antwort schreiben

  • profile

    Alexa zu Haare nicht epilieren

    Hallo, das hört sich echt "real" an, aber wer würde wegen diesem Artikel aufhören sich zu epilieren :)?

    Ich lasse meine Haare bei http://www.hair-removal.ch/startseite-hair-removal epilieren und bin echt damit zufrieden.

    Empfehle euch auch!
    Ihr könnt auch hier http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=zqDC5X4kCfo euch anschauen wie es funktioniert ;)

    Gruß
    (07.11.2011 926708m 14:20) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


Windows 10 Handbuch
Mehr Listen aus dieser Kategorie