Die 10 spannendsten Fakten zu den Blutgruppen

Die 10 spannendsten Fakten zu den Blutgruppen
Cover-Grafik: Silke Schlotfeldt, Fotolia
Was die Meisten wissen: Die Blutgruppe ist wichtig bei einer Bluttransfusion. Was die Wenigsten wissen: Es gibt 30 verschiedene Blutgruppensysteme. A, B oder Null ist also nur ein Teil der Wahrheit

Das bekannteste Blutgruppensystem - das AB0-System - ist zugleich auch das älteste. Es wurde 1901 von dem österreichischen Arzt Karl Landsteiner entdeckt. Die Blutgruppensysteme sind alle genetisch determiniert, unterscheiden sich jedoch in der Anzahl ihrer Antigene. Für das AB0-System gibt es vier Antigene.

Und damit wird auch klar, womit wir es bei allen Blutgruppen zu tun haben: mit Antigenen. Und wo Antigene sind, da gibt es auch die Gegenspieler, die Antikörper. Letztere sind dann auch dafür verantwortlich, dass es bei den Blutgruppen Unverträglichkeiten gibt. Bekommt man bei einer Transfusion das Blut einer falschen Blutgruppe, kann dies tragisch enden.

Das liegt daran, dass die Antikörper jedes Antigen agglutinieren - also binden und verklumpen - das nicht den Steckbrief des eigenen Antigens besitzt. Nicht alle Blutgruppensysteme haben jedoch "natürliche" Antikörper. Einige von ihnen entwickeln erst Antikörper nach Kontakt mit fremden Antigenen. Andere haben überhaupt keine nachweisbaren Antikörper.

So ist die Bedeutung der verschiedenen Blutgruppensysteme für Nicht-Mediziner nicht immer leicht zu verstehen. Selbst den Experten sind bestimmte Dinge noch unbekannt. Was Sie als Laie über die Blutgruppen wissen sollten, finden Sie in dieser Liste.

... weiter zu Platz 1: AB0-System

Die 10 spannendsten Fakten zu den Blutgruppen im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 09.06.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu spannendsten Fakten zu den Blutgruppen

  • profile

    Benjamin Q.

    Als die DNA-Methoden noch nicht verfügbar waren, spielte die Blutgruppenserologie eine sehr wichtige Rolle in der Gerichtsmadizin (... nicht nur bei "Vaterschaftstests").

    Kein Zufall, dass mit Otto Prokop der Verfasser des Standard-Lehrbuchs gerade aus dieser Richtung kam.
    (13.07.2011 363233m 19:39) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie