Die 10 schlimmsten Reisemängel, für die es Geld zurückgibt

Die 10 schlimmsten Reisemängel, für die es Geld zurückgibt
Cover-Grafik: Janine Auer, thinkstock
Abflug, Landung, Albtraum: Mancher Urlaub ist schon dahin, wenn die Gäste den ersten Schritt in die Unterkunft gemacht haben. Wann neben dem Rückzug auch Rückgeld angemessen ist, erfahren Sie hier

Schimmel, Dreck, Ungeziefer oder gravierende Bau- und Sicherheitsmängel schlagen auf das touristische Gemüt. Immerhin haben deutsche Richter mit ihren urlaubsgeprellten Landsleuten durchaus ein Einsehen und entscheiden in Streitfällen verbraucherfreundlich. Allerdings sollten Urlauber nicht dem Vorurteil gegen uns Deutsche folgen, gleich aus jeder Lappalie im türkischen Badeort oder dem italienischen Berghotel Geld machen zu wollen.

Unter "Reisemangel" versteht selbst der wohlmeinendste Richter mehr, als wenn die Tischdecke einmal fleckig ist oder die hoteleigene Sauna für drei Stunden ausfällt. Zudem müssen Touristen die festgestellten Abweichungen von den Versprechungen im Reiseprospekt gut belegen. Und es ist wichtig, bereits vor Ort auf das Ärgernis hinzuweisen - am besten schriftlich bei der Reiseleitung, unterstützt durch Beweisfotos. Gibt es aber keinen Reiseleiter am Zielort, sollten Urlauber sich umgehend per E-Mail oder Fax an ihren Veranstalter wenden.

Spätestens einen Monat nach Ende der Reise muss dann auch die Forderung beim Reiseveranstalter eingehen - per Fax mit Sendeprotokoll oder als Einschreiben. In diesem sollten die Kunden auf Basis der geschilderten Mängel eine teilweise Rückerstattung des Reisepreises fordern, müssen darin aber die Forderung nicht exakt beziffern.

Der Veranstalter kann dann erst einmal auf Zeit spielen. Doch Kunden sollten nachhaken, da die Forderungen nach zwei Jahren verjähren. Wenn der Veranstalter ein Angebot macht, lässt sich das anhand der "Frankfurter Tabelle" vergleichen. Sie nennt maximal mögliche Minderungssätze bei typischen Reisemängeln. Fällt das finanzielle Entschuldigungsangebot des Reiseveranstalters doch deutlich geringer aus, bleibt dem frustrierten Touristen immer noch der Klageweg. Doch der ist zäh, nervenaufreibend und geht ins Geld. Sinnvoller ist häufig die Anrufung einer Schlichtungsstelle.

... weiter zu Platz 1: Marodes Zimmer

Die 10 schlimmsten Reisemängel, für die es Geld zurückgibt im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 31.08.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu schlimmsten Reisemängel, für die es Geld zurückgibt

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie