Die 10 leckersten Weihnachtsplätzchen mit wenig Kalorien

Die 10 leckersten Weihnachtsplätzchen mit wenig Kalorien
Cover-Grafik: Janine Auer
Top Figur und trotzdem Plätzchen genießen? Kein Problem. Mit den richtigen Rezepten muss niemand auf leckeres Weihnachtsgebäck verzichten. Hier sind zehn kalorienarme Plätzchen

Kalorienarme Plätzchen waren lange das Synonym für staubtrockene, graue Haferflockenkekse mit einem Tropfen Honig. Dank einer neuen Generation von Konditoren, die sich Gedanken über eine kalorienbewusste Ernährung machen, sind diese Zeiten vorbei. Ganz ohne Fett und Zucker geht es zwar nicht. In der Regel ist es aber deutlich weniger als bei den herkömmlichen Rezepten.

Neben leckeren Rezepten finden Sie hier einfache Tricks, mit denen Sie viele Kalorien beim Lieblingsrezept aus Omas Backbuch einsparen. Die klassischen Vanillekipferl oder Zimtsterne zum Beispiel werden unter Beachtung folgender Regeln gleich um einiges leichter:

  • Butter: Ganz oder teilweise durch pflanzliche, fettreduzierte Margarine ersetzten
  • Fett: Grundsätzlich nicht das Backblech fetten, sondern Backpapier verwenden
  • Zucker: Auch mit einem Drittel weniger an Zucker als im Rezept angegeben können Sie den Plätzchenteig noch gut verarbeiten - und lecker ist das Gebäck dennoch
  • Alkohol und Marzipan: Vorsicht! Rezepte mit diesen Zutaten sind grundsätzlich gehaltvoller als andere Kekse - eine regelrechte Kalorienfalle
  • Gesunde Bestandteile: Besonders empfehlenswert sind Rezepte auf Eiweißbasis, sogenannte Baisers. Sie sind die kalorienärmste Variante unter den Plätzchen und somit die ideale süße Leckerei für zwischendurch. Ein weiterer großer Vorteil: Sie sind kinderleicht herzustellen - und das in den unterschiedlichsten Größen und Farben

Hier sind die zehn leckersten kalorienarmen Plätzchen-Rezepte, die Weihnachten wie gewohnt verschönern und sich nicht gleich auf die Hüften legen.

... weiter zu Platz 1: Vanillekipferln

Die 10 leckersten Weihnachtsplätzchen mit wenig Kalorien im Überblick

Diese Liste...
12 positive Bewertungen
12 Kommentare
Liste veröffentlicht am 07.11.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 13 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu leckersten Weihnachtsplätzchen mit wenig Kalorien

  • profile

    Frederike zu Schokoplätzchen

    Also die Aprikosenbaisers sind gut geworden, auch wenn ich aus Versehen 100g Mandeln zu wenig hatte.
    Aber diese Schokokekse sind viiiieeel zu flüssig, auch nach 2h im Kühlschrank ist die Masse nicht fester. Rollen und in den Haselnüssen wälzen ist daher utopisch, ich werde das ganze wohl einfach vermischen und dann Kleckse aufs Backblech machen. Außerdem schmeckt man den Süßstoff schon arg raus, hoffe das ist nach dem Backen anders.
    (28.11.2013 121779m 16:11) Antwort schreiben

  • profile

    Jul-Lia zu Zimtschneckenkekse

    Habe die Zimtschnecken gemacht. Sußerlecker und richtig schön sind sie geworden. Prima Rezept!!! Habe statt Milch fettarmen Joghurt verwendet. Hat super geklappt. :) Danke!
    (08.12.2012 139542m 19:57) Antwort schreiben

  • profile

    Jul-Lia zu Zimtschneckenkekse

    @-steffi: ja!!
    (08.12.2012 688964m 19:56) Antwort schreiben

  • profile

    Backi zu Vital-Kekse

    Leider ist der Teig viel zu flüssig, an Ausrollen ist gar nicht zu denken. Es können maximal Klekse entstehen, die dann beim Backen verlaufen. Echt unschön! :-(
    (03.12.2012 979248m 19:40) Antwort schreiben

  • profile

    Ravebase zu Zimtsterne

    Wenn ich die Kalorien der Zutaten ausrechne komme ich auf über 70 Kalorien pro Keks. Wie kommen die auf 35??? Von wegen Kalorienarm :)
    (19.11.2011 149861m 00:21) Antwort schreiben

  • profile

    -steffi zu Zimtschneckenkekse

    kann ich den fruchtzucker bei den Zimtschneckenkeksen auch durch normal Zucker ersetzen?
    (16.12.2010 167654m 21:48) Antwort schreiben

  • profile

    flusi zu Orangen-Engel

    Ja mir ging es auch so. Und meine Schokoplätzchen sehen auch nicht so aus wie auf den Bildern, ganz anders.
    (29.11.2010 971510m 17:39) Antwort schreiben

  • profile

    LaFio zu Schokoplätzchen

    Schokoplätzchen

    Mein Teig klebte nach der Zubereitung noch furchtbar, die 125g Mehl haben bei weitem nicht gereicht. Ich habe einfach so lange Mehl dazu geknetet, bis der Teig glatt war. Ging es euch auch so?
    (19.11.2010 935786m 20:40) Antwort schreiben

  • zu Aprikosenbaisers mit Mandelblättchen

    @fritzi:
    Wie auch am Ende des Textes steht: Auf das Datenblatt gehen. Rechts oben ist der Reiter dazu.
    (13.10.2010 544475m 14:21) Antwort schreiben

  • profile

    fritzi zu Aprikosenbaisers mit Mandelblättchen

    ich sehe keine rezepte....


    (13.10.2010 218029m 13:53) Antwort schreiben

  • profile

    Lucie zu Zimtschneckenkekse

    @Pitti: Keine, nur 80 g Margarine oder ein Mix z. B. 40 g Margarine und 40 g Butter.
    (06.12.2009 143456m 19:10) Antwort schreiben

  • profile

    Pitti zu Vital-Kekse

    wieviel Butter muß rein, fehlt bei den Zutaten...
    (11.11.2009 826292m 15:28) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie