Die 10 hartnäckigsten Irrtümer über das Abnehmen

  • Sonja Helms
     
  • Von
    freie Journalistin, Ernährung und Genuss
Die 10 hartnäckigsten Irrtümer über das Abnehmen
Cover-Grafik: Janine Auer
An Diät-Plänen mangelt es nicht - oft aber am nötigen Durchblick, wenn es um populäre Irrtümer rund ums Abnehmen und Fett-Reduzieren geht. Welche das sind, erfahren Sie hier

Der Kampf um das Wunschgewicht vernebelt manchem den gesunden Menschenverstand, scheint es. Dabei ist die Grundregel denkbar einfach, denn mit dem Körper verhält es sich wie mit dem Konto: Wer mehr Energie beziehungsweise Geld ausgibt als er einnimmt, wird seinen Gürtel früher oder später enger schnallen. Und wer mehr "einzahlt" als er verbraucht, hat irgendwann ein dickes Polster. Es kommt auf die Energiebilanz an.

Doch statt die Ernährung entsprechend umzustellen und mehr Sport zu treiben, belassen es viele beim Jammern und setzen stattdessen ihre Hoffnung in fragwürdige Wunderpillen oder überholte Geheimtipps - Hauptsache, sie müssen nicht selbst aktiv werden.

Die hartnäckigsten Mythen haben wir hier für Sie aufgelistet.

... weiter zu Platz 1: Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

Die 10 hartnäckigsten Irrtümer über das Abnehmen im Überblick

Diese Liste...
6 positive Bewertungen
30 Kommentare
Liste veröffentlicht am 01.10.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 7 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu hartnäckigsten Irrtümer über das Abnehmen

  • profile

    Jennifer zu Lebensmittel mit "Negativ-Kalorien" essen

    Ich empfinde es für völligen Unsinn, dass Sie behaupten es gäbe keine Nahrungsmittel mit Negativ-Kalorien. Wenn es so wäre, wieso haben so viele Menschen mit dieser Abnehm-Methode so gute Erfolge erzielt? Das können Sie überall nachlesen, denn ich denke nicht das all diese Menschen für Geld lügen, und von verschiedenen Unternehmen angeheuert wurden. Des weitern entspricht es der Wahrheit, das 5 kleinere Mahlzeiten gesünder als 3 große sind. In jedem vernünftigen Kurs und jeder Beratung wird Ihnen der Experte bestätigen, dass es stimmt.
    (30.03.2013 817948m 20:04) Antwort schreiben

  • profile

    Die Redaktion

    @LOL: Jeder hat seine Meinung. Aber bitte nicht im Ton vergreifen. Danke!
    (14.11.2012 750665m 09:53) Antwort schreiben

  • profile

    LOL zu Schlankheitspillen unterstützen die Diät

    Wow, da war ja eine echte Expertin am Werk *Ironiemodus aus* Halbgahrer geistiger Dünnschiss einer Pseudoexpertin, mehr ist das hier leider nicht...
    (13.11.2012 587577m 19:16) Antwort schreiben

  • profile

    Glennie Zahn

    Ich bin zurzeit übergewichtig und jetzt habe ich mir vorgenohmen, ein Paar Kilo abzunehmen. Dabei will ich kalorienarm essen und auch noch Fitnesssport treiben. Kann mir jemand von euch Rezepte zum Kochen von kalorienarmen und gesunden Essen geben?
    (29.05.2011 143147m 14:02) Antwort schreiben

  • profile

    Mister zu Lebensmittel mit "Negativ-Kalorien" essen

    Türlich gibt es Lebensmittel für deren Verarbeitung der Körper mehr Energie aufwenen muss als er reinbekommt. Wasser zum Beispiel. Hat einen Energiegehalt von 0 kcal, es kann also nur was Negatives bei der Energiebilanz rauskommen wenn man kein Loch im Bauch hat ;) Genrell haste natürlich Recht mit deinen Tipps und es macht auch keinen Sinn irgendwelche Sachen mit wenig Energie zu sich zu nehmen mit dem Gedanken das man sich dann ja ne Tüte Chips geben kann ;)
    (18.02.2011 875420m 05:10) Antwort schreiben

  • profile

    engel zu Fettarme Kost macht gesund und schlank

    zu allen , wünsche jeden , der fliegen möchte , sich mit Lachen an den Genuss zu machen . - Viel warmes Wasser m (vor dem Essen ), Cindy von Marzahn an den Spiegel und Kühlschrank hängen und ein , im Pc verändertes Traumbild von sich selbst ,daneben hängen . Speiseplan machen , mit Zettel einkaufen und nie hungrig losgehen . Für jedes losgewordene Kilo in der Woche , 20 Euro ins sparschwein für neue sexy Garderobe stecken . Alle SÜßigkeiten und Knabbereien , und Fertigprodukte verbannen, viel Gemüse und Dippsoßen (ausj oghurt mit Gewürzen )hervorholen wenn der Hunger kommt , und Trinken , trinken , trinken -Wasser

    Aber Punkte Programm von Waight Watcher
    (03.03.2010 915522m 13:02) Antwort schreiben

  • profile

    jana zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @Yogi: Ich habe das buch auf bulgarisch gelesen.Der prinzip ist der selbe wie die Atkins-diät:4phasen-protein-ernährung.der unterschied zur Atkins ist,das hier fettarm gegessen wird.eigentlich einfach;-)!!!
    (13.11.2009 123380m 12:24) Antwort schreiben

  • profile

    hasenfuß zu Fünf kleine Mahlzeiten sind besser

    Das Metabolic Balance Programm kostet 300 Euro... voll heftig. Es handelt sich hier um eine LowCarb Diät, welche Nebenwirkungen wie Nierenschäden, Erhöhung des Cholesterinspiegels, Gichtanfälle, Infarkten,.... hat. In der sogenannten "Vorbereitungsphase" bekommt man sogar ein Abführmittel. Na dass nenn ich mal raffiniert *lol*.
    Ich finde Weight Watches gut. Da kann man essen was man will, eben in Maßen. Manchmal muss ich sogar abends noch einen Schokoriegel essen, damit ich auf meine Punkte komme.
    (05.11.2009 649325m 10:26) Antwort schreiben

  • profile

    Laura-Michelle zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @Julia: da stimme ich dir wirklich zu nicht nur das sie dir versprechen in kurzer zeit viel gewicht zu verlieren , wenn es beim ersten mal nicht klappt dann reden die solange bis man glaubt die diät hätte nicht angesclagen und dann raten sie dir dazu diese diät vür viel geld zu wiederholen.

    (03.11.2009 462292m 17:00) Antwort schreiben

  • profile

    Dexy zu Fettarme Kost macht gesund und schlank

    Das das Abnehmen so schnell bei Metabolic Balanc geht, hängt mit der Insulinausschüttung während der 5 Stunden-Phase zusammen, da stellt sich auch die Fettverbrennung ein.
    Wichtig ist die 5 Stunden Phase einhalten und der 1. Bissen Eiweiß und das Trinken nicht vergessen. Das sind die wichtigsten Atribute.
    (29.10.2009 646123m 18:57) Antwort schreiben

  • profile

    Dexy zu Fettarme Kost macht gesund und schlank

    @Julia: na das ist so nicht ganz richtig....metabolic ist ein Stoffwechselprogramm da ich eine analysewage habe kann ich sehen was ich an Fett verbrenne .....wenn Du einen schlanken Menschen kennst der essen kann ohne dick zu werden hat er einen guten Stoffwechsel und nichts anderes passiert bei metabolic Dein Stoffwechsel wird wieder in die balance gebracht, deswegen verbrennt man da Fett...im Internet gibt es dazu ne Menge infos
    (29.10.2009 767324m 18:39) Antwort schreiben

  • profile

    Carola zu Lebensmittel mit "Negativ-Kalorien" essen

    @unbekannt:
    Völlig richtig!!!! Böse kleine Tierchen!!!! Böse! Böse!
    (29.10.2009 497629m 14:37) Antwort schreiben

  • profile

    Endlich klug zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    Seiddem ich beschlossen habe, nie mehr im Leben eine Diät zu machen, klappt es mit dem Abnehmen. Ich glaube ich hab echt alles probiert, was es gibt. Ich esse heute alles, verzichte auf nicht`s. Aber ich passe schon auf was ich esse.(Erste Diät mit 11 Jahren. Heute bin ich 40).
    Es reicht. Seid Juni 10 Kilo weg.
    (28.10.2009 134051m 20:18) Antwort schreiben

  • profile

    Julia zu Wer Sport treibt, kann viel essen

    @Dexy: 8 Kilo in zwei Wochen?
    Na Fett hast Du da bestimmt nicht verloren. Ein Kilogramm Fett hat 7000 Kalorien. Wenn Du davon 8 verloren hast, dass sind das mal eben 56.000 Kalorien. Selbst wenn Dein Kalorienverbrauch am Tag bei 3000 Kalorien liegt, dürftest Du etwa 18 Tage GAR nichts essen um 8 Kilo Fett loszuwerden. Jede Diät, die so eine hohe Gewichtsabnahme in so kurzer Zeit verspricht ist unseriös und meist wollen Sie dich um eins erleichtern...DEIN GELD!


    (28.10.2009 51048m 19:48) Antwort schreiben

  • profile

    Dexy zu Fettarme Kost macht gesund und schlank

    tach leute..also was echt mir geholfen hat war das stoffwechselprogram metabolic balance ist zwar im grunde keine diät aber durch das individuelle Ernährungsprogramm basierent auf seine eigenen Blutwerte ist der Nebeneffekt die Abnahme von Gewicht in den ersten 2 Wochen 8kg und danach so 1,5 kg pro woche...ich habe damit am 02.10. angefangen bei 86,5 kg und wiege nun 76,8 kg und mein Blutdruck hat sich innerhalb einer Woche normalisiert...müsst ihr mal googeln
    (28.10.2009 20571m 18:23) Antwort schreiben

  • profile

    wippchen zu Abführmittel helfen beim Abnehmen

    INSUMED!!! Das einzige was bei mir funktioniert hat. Ist auch durch Studien erwiesen, Schaut mal nach unter insumed.de! Habe in 8 Wochen 9 kg abgenommen und bis jetzt (Beginn September 2007) gehalten!!! Ohne Sport!
    (28.10.2009 819077m 13:44) Antwort schreiben

  • profile

    p_style zu Fünf kleine Mahlzeiten sind besser

    Ich finde, dass jeder seine eigene Diät finden muss. Ich hab einige probiert, aber leider nie eingeschlagen. Danach hab ich ne Radikalkur von 2 Wochen gemacht. 2 Brötchen und 4 Liter Wasser am Tag...und schwupp waren 15 kg weg.....danach hab ich versucht, das Gewicht zu halten. Seit einem Jahr halte ich das Gewicht und nehme sogar weiter ab, aber jetzt langsamer.
    Ich hatte das Problem, dass ich nicht weniger essen kann. Wenn ich was esse, dann richtig :-P. Also bei mir war die Devise, ganz oder gar nicht
    (28.10.2009 408147m 09:17) Antwort schreiben

  • profile

    Yogi

    @ Katja:

    Versuch mal das Buch von Pierre Dukan. Das ist der Hammer. Es hat bisher bei jedem der es probiert hat auch angeschlagen!!
    Einziger Nachteil: Das Buch gibt es bisher nur auf Französisch, Polnisch und Portugiesisch.
    (26.10.2009 759634m 22:31) Antwort schreiben

  • profile

    Bea zu Fatburner helfen, schlank zu werden

    @Katja: hast du schon mal calory coach probiert? kein wundermittel aber macht spaß und man muß auf nichts wirklich verzichten. Ich habe mit calcoach und essensumstellung, nein ich hungere nicht, seit ende juni 13kg abgenommen.
    (24.10.2009 923101m 10:09) Antwort schreiben

  • profile

    schnelle zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    abnehmen fängt im Kopf an da muß es erst mal klick machen, vorher kann man sich noch so oft sagen ich muß was machen. Solange wie es im Kopf nicht klick macht. bringt alles andere eh nichts. Und von Diäten halte ich persöhnlich eh nicht viel das ganz muß stimmen sprich Ernährung und Bewegung.
    (22.10.2009 445033m 10:48) Antwort schreiben

  • profile

    Spitzmaus zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @zaubermaus: @Katja:

    Hallo Katja,

    vielleicht solltest du dir mal die Schilddrüse untersuchen lassen. Du könntest auch an einer Unterfunktion leiden. Das könnte evtl. auch was mit deinem Gewichtsproblem zu tun haben.
    (21.10.2009 188205m 14:22) Antwort schreiben

  • profile

    regina zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @unbekannt: lach welch wahre worte
    (21.10.2009 105997m 11:22) Antwort schreiben

  • profile

    Juri Jenkis zu Lebensmittel mit "Negativ-Kalorien" essen

    also ich habe nun seit ein paar tagen angefangen täglich 1 stunde zu joggen. dabei versuche ich meine strecke jedesmal ein wenig zu erweitern in gleicher zeit. bei meiner ernährung bin ich im moment recht ungebunden... leider.. alles sehr durcheinander.. da ich kaum zu hause bin und 14 stunden am tag unterwegs, esse ich eig wie gesagt... unterwegs...
    am tag komme ich eigentlich nur zu 2 malzeiten. Drühstück und Mittag fällt bei mir meist zusammen. ich bin mal gespannt ob das was bringt.
    (20.10.2009 851883m 22:58) Antwort schreiben

  • profile

    zaubermaus zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @Katja: Ich hab auch schon alles mögliche probiert (Sport treibe ich eh regelmäßig), aber nichts hat bisher geholfen. Nicht mal die Ärzte können sich erklären, warum ich in den letzten 3 Jahren über 10 Kg zugenommen hab, obwohl ich nichts in der Ernährung usw. geändert hab. Ich selbst vermute, daß es an meiner Scheidung liegt und psychisch bedingt ist
    (20.10.2009 155522m 17:59) Antwort schreiben

  • profile

    zaubermaus zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    @schlaumeier: Das mit kalten Getränken kenn ich schon, soll aber nicht allzuviel bringen. Ich kenne es mit kaltem Wasser. Hat aber bei mir auch noch nix bewirkt
    (20.10.2009 481259m 17:54) Antwort schreiben

  • profile

    Janne zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    Ja ich glaube man muss einfach eine dauerhaft gesunde Ernährung haben und regelmäßig Sport machen!Anstatt Chips vor'm Fernsehr nimmt man dann einen Obstteller oder so!IIch glaube das hilft=)
    (17.10.2009 703875m 16:37) Antwort schreiben

  • profile

    docboehm zu Fünf kleine Mahlzeiten sind besser

    @schlaumeier: Scheiss Idee, Du hast Kalorien und Kilokalorien verwechselt, aber nur beim Energieinhalt des Bieres selbst.
    (14.10.2009 529066m 16:52) Antwort schreiben

  • profile

    schlaumeier zu Wer Sport treibt, kann viel essen

    Doch, es gibt ein super Mittel, abzunehmen, nämlich kaltes Bier trinken! Einfache Rechnung:
    Um einen ml Wasser (Bier) um ein Grad zu erwärmen, benötigt man 1 Kalorie. Angenommen man trinkt 1 kleines Glas (= 200 ml) 7 Grad kaltes Bier, das im Körper um 30 Grad auf 37 Grad erwärmt wird, werden 30 x 200, also 6000 Kalorien benötigt. Das Bier selbst hat etwa 150 Kalorien, die müssen abgezogen werden, bleibt ein Abnehmeffekt von 5850 Kalorien.

    Also Prost Leute und viel Spaß beim Abnehmen!

    (14.10.2009 74505m 11:30) Antwort schreiben

  • profile

    Katja zu Sehr wenig essen, um schnell abzunehmen

    Also ich hab ja schon alles probiert, aber irgendwie hat bisher nichts richtig funktioniert. Wenig essen frustet doch nur...
    (14.10.2009 144483m 10:00) Antwort schreiben

  • profile

    unbekannt

    In Wirklichkeit sind Kalorien doch kleine Tierchen, die nachts im Schrank die Kleider enger nähen ;-)
    (01.10.2009 895414m 16:34) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie