Fiese Tricks

Die 10 fiesesten Tricks beim Versicherungsverkauf

Die 10 fiesesten Tricks beim Versicherungsverkauf
Cover-Grafik: Silke Schlotfeldt, Fotolia
Nur der Abschluss zählt - zumindest für einige zwielichtige Gesellen unter den Policen-Verkäufern. Vorsicht vor diesen zehn fiesen Methoden

Brauchen Sie wirklich alle Versicherungen, die Sie derzeit bezahlen? Wurde Ihnen in den vergangenen Jahren vielleicht eine Versicherung verkauft, von der Sie eigentlich gar nicht wissen, wofür sie gut ist?

Es gibt leider nicht nur seriöse Versicherungsvertreter und -makler. In der Branche werden einige durchaus fiese Tricks angewandt, um Ihnen als Verbraucher überteuerte oder auch unsinnige Versicherungen anzudrehen. Mitunter werden auch Kosten und sonstige Nachteile verschwiegen.

In der folgenden Liste werden solche Tricks und Maschen nicht nur aufgedeckt, sondern es wird Ihnen auch eine Hilfestellung gegeben, wie Sie sich gegen die jeweiligen Maschen schützen können.

... weiter zu Platz 1: Vertrauen schaffen

Die 10 fiesesten Tricks beim Versicherungsverkauf im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
2 Kommentare
Liste veröffentlicht am 11.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu fiesesten Tricks beim Versicherungsverkauf

  • profile

    Respekt! zu Vernunft ansprechen

    Eine enorm qualifizierte Aussage ,,Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie selbst die Versicherung nicht benötigen, dann braucht Ihre Familie diese Versicherung in 99 Prozent aller Fälle auch nicht." Glückwunsch wer so denkt!
    (29.11.2011 495612m 15:36) Antwort schreiben

  • profile

    Pseudonym zu Vertrauen schaffen

    Also dann leben wir alle in Angst. Jeder der was verkaufen will, will betrügen. Achja, http://www.zehn.de, sie möchten uns doch auch was verkaufen? Jeder Klick bringt ihnen Page Impressions und die lassen sich dann wieder verkaufen. Also sind auch sie ein ..... Schöne Welt. Im übrigen ist gerade ein Werbebanner der Targo-Bank zu sehen (erschlagt den Mediaplaner) Eindruck: Targo-Bank = Betrüger - Das können sie mir glauben :-)
    (19.05.2011 470833m 17:36) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie