Geländewagen

Die 10 fähigsten Geländewagen

Die 10 fähigsten Geländewagen
Cover-Grafik: Eva Rott, Fotolia
Hier geht es nicht um SUVs und Möchtegern-Offroader. Es geht um richtige Geländewagen, die ihr Können auf Pisten und Hängen schon bewiesen haben

Wahre Off-Road-Freaks senken bei der Bezeichnung SUV (Sport Utility Vehicle) sofort den Daumen nach unten. Im Gelände sind ihrer Meinung nach diese Boulevard-Cruiser komplett fehl am Platze. Denn im weichen Boden zählen harte Fakten. Das sind beispielsweise der Böschungswinkel vorne und hinten, der Rampenwinkel und die Bodenfreiheit.

Und für Kenner der Kletter-Szene sind noch zwei weitere Kriterien von entscheidender Bedeutung, ob es sich um einen fähigen Geländewagen handelt: die diagonale Achsverschränkung (die angegebenen Werte stammen von Deutschlands ältestem Geländewagenmagazin OFF ROAD) und die Steigfähigkeit.

Daher kamen für das Ranking der Top-Ten im schweren Terrain nur Kandidaten in Frage, die mindestens über ein zuschaltbares Reduktionsgetriebe (Kriechgang), Mitteldifferenzialsperre und am besten auch noch über Achssperren verfügen. Exotische Kleinserien-Modelle finden keine Berücksichtigung. Zudem müssen alle hier platzierten Allradler in Deutschland zu kaufen sein. Alle Geländewerte sind ohne Gewähr und nach bestem Wissen und Gewissen, denn nicht immer konnten uns die Hersteller verlässliche Angaben schicken.

... weiter zu Platz 1: Jeep Wrangler Rubicon

Die 10 fähigsten Geländewagen im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
9 Kommentare
Liste veröffentlicht am 29.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu fähigsten Geländewagen

  • profile

    Franky

    Im Gelände habe ich kaum ein besseren Geländewagen erlebt und in vielen Wettkämpfen gesehen als den Lada Niva!!! Wo ist der? Auch ein kurzer Ford Explorer / Chevrolet Blazer aber auch ein Suzuki Samurai alle mit entprechenden Reifen macheneine gute "Geländefigur". Aber der Niva ist fast unerreicht!
    Ganz schwache Redaktionsarbeit!!
    (29.07.2014 913620m 09:35) Antwort schreiben

  • profile

    Vater Anastasios zu Mercedes G-Modell Professional

    Und wieder einmal mehr fehlt der Lada Niva. In den Medien eher ein Paria, im wirklichen Leben ein Sieger. Mit keinem Auto hatte ich soviel Spaß! Und so viele Sympathiebezeugungen erhalten. Hier zum Vergleich ein paar Zahlen: Bodenfreiheit 220mm, Steigfähigkeit 58%
    Böschungswinkel 40°/32°, Rampenwinkel 35°
    Wat-Tiefe 650mm, Anhängelast 1490kg. Spritverbrauch im Mix ohne Gelände: 9 l.
    (07.06.2014 326540m 15:00) Antwort schreiben

  • profile

    4Lcc zu Range Rover

    Ehm ein RR auf platz 2 der ultimative Geländewagen? Im ernst?
    (30.07.2013 885261m 09:28) Antwort schreiben

  • profile

    Tom zu Land Rover Defender

    Defender, Buschtaxi, Wrangler und G sind sicher vergleichbare Fahrzeuge. Aber es kommt auf den jeweiligen Einsatz an: Wrangler als Expeditionsfahrzeug?Da wäre sicher der Toy oder Def beder bessere. Wo ist der Sugi Jimny? Der Vitara ist eher ein PKW mit Schlechwegepaket und bei Nissan sollte man den Terrano nicht vergessen. Alles in allem ist dieses Ranking ein absoluter Blödsinn.
    (25.01.2013 995317m 22:44) Antwort schreiben

  • profile

    Chris zu Jeep Wrangler Rubicon

    Hallo der Dodge Ram mit seinen Zuschaltbaren Allrad ist super 4x4 und 4L für Hartes gelende.

    Mit einem Höherlegungssatz und mind. 35 Reifen kommt er fast überall hoch oder durch.

    Mit 37 bzw. 39,5 aufwerts gibt es dann wirklich keine Hindernise mehr.


    (04.01.2013 481545m 02:30) Antwort schreiben

  • profile

    AnnoNyMus zu Suzuki Grand Vitara

    @aha: hab ich mich auch schon gefragt...
    (07.01.2012 850144m 17:27) Antwort schreiben

  • profile

    aha

    Wo ist der Lada Niva? Nicht sehr Realitätsnah!!!!
    (19.07.2011 649617m 17:30) Antwort schreiben

  • profile

    muddy zu Land Rover Defender

    ich vermisser des weiteren den suzuki samurai, der nicht nur für den schmalen geldbeutel gut ist sondern auch locker nen drittel der oben erwähnten im härterem gelände stehen lässt!
    (30.05.2011 695469m 19:25) Antwort schreiben

  • profile

    Blogger zu Land Rover Defender

    Früher waren "Motorjournalisten" noch besser...
    Der Landrover Defender soll eine Hinterachsperre haben? Absoluter Blödsinn. Er hat eine Zentraldifferenzialsperre, die aber über einen anderen Hebel geschaltet wird, sodass sie unabhängig von der Untersetzung ist. Dies ist ein Riesenvorteil, man sollte ihn aber schon kennen...
    Der Grand Vitara mit seinem flachen Bauch ein echter Geländewagen? Sehr witzig!
    Wo sind Suzuki Jimny und Iveco Massiv?
    Und welcher Land Cruiser ist hier gemeint? Der zu schwere V8 oder der J15? Wo ist der J7?
    Grand Cherokee und Pajero sind zwar für ihre Klasse brauchbar, aber die als "gute Geländewagen" zu bezeichnen ist wirklich stark übertrieben.
    Der Nissan Pathfinder ist nicht annähernd ähnlich geländegängig wie der alte Patrol, er teilt sich wesentliche Komponenten mit dem Navara Pickup.
    Wirklich traurige "Leistung"!
    (30.05.2011 303445m 10:41) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie