Die 10 extremsten Sportarten der Welt

Die 10 extremsten Sportarten der Welt
Cover-Grafik: Janine Auer
Sind Ihnen Fußball und Tennis zu langweilig? Dann wird es Zeit, etwas mehr Nervenkitzel hineinzubringen. Hier finden Sie die zehn extremsten Sportarten der Welt

Während die meisten Menschen schon feuchte Hände bekommen, wenn sie "nur" aus einem Flugzeug springen oder sich mit einem Gummiseil von einer Brücke stürzen müssen, kann der Adrenalinkick für Extremsportler gar nicht groß genug sein. Es muss immer schneller, höher und extremer gehen. Und wenn einmal die Spitze des Extremen erreicht zu sein scheint, kann man sicher sein, dass einer dieser Adrenalinjunkies noch eine Steigerung findet.

Sie springen aus Helikoptern, schwimmen durch reißende Gebirgsbäche oder klettern nur mit zwei Eispickeln bewaffnet an überhängenden Eiswänden empor - ganz ohne Sicherung versteht sich. Was wäre das Leben auch ohne Risiko…

Natürlich gibt es eine Fülle von Extremsportarten, die hier gar nicht berücksichtigt werden können. Und wahrscheinlich wird kaum einer von uns in den Genuss kommen, einmal mit 300 Kilometern pro Stunde auf Skiern den Berg hinunter zu rasen. Aber wozu Menschen bereit sind, um sich den Adrenalinkick zu geben, erfahren Sie in der Liste der zehn extremsten Sportarten der Welt.

... weiter zu Platz 1: SCAD Diving

Die 10 extremsten Sportarten der Welt im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
5 Kommentare
Liste veröffentlicht am 04.10.2010

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu extremsten Sportarten der Welt

  • profile

    Klugscheisser zu Freeclimbing

    @otwinius:
    Naja, mit Sauerstoff wird es erst doch erst so richtig extrem... tödlich!
    (20.10.2013 617019m 15:49) Antwort schreiben

  • profile

    Bigblue zu Freeclimbing

    @otwinius: genau Pressluftflaschen Danke
    (17.07.2013 814982m 18:15) Antwort schreiben

  • profile

    Keule zu Freeclimbing

    Toller (Diplom-)Expert. Freeclimbing ist Freiklettern und bedeutet das nur Hände und Füße und keine techn. Hilfsmittel (Trittleitern etc) zur Fortbewegung genutzt werden. Seile und Sicherungsgeräte kommen allerdings zum EInsatz! Eine Art des Freikletterns ist das Sportklettern. Was hier gemeint ist, ist Free Solo.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Freiklettern
    http://de.wikipedia.org/wiki/Free_Solo
    (04.01.2013 532776m 09:18) Antwort schreiben

  • profile

    rgftretgr zu Freeclimbing

    Freeclimbing ist nicht Solo-Klettern
    (26.02.2011 568337m 17:29) Antwort schreiben

  • profile

    otwinius zu Apnoetauchen

    tja, wie fast alle nichttaucher, hat auch dieser mann keine ahnung.

    ich kenne keinen, der mit sauerstoff-flaschen taucht.
    pressluft, mein lieber herr riedel, pressluft!!!
    (05.10.2010 798625m 22:31) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie