Die 10 bewährtesten lateinischen Redewendungen für Klugscheißer

  • Melanie B. Weber
     
  • Von
    Dozentin für Kunst/-erziehung und -geschichte sowie Japankunde, Texterin, Autorin
Die 10 bewährtesten lateinischen Redewendungen für Klugscheißer
Cover-Grafik: Bettina Pyczak, thinkstock
Englisch? Kann jeder. Französisch? Aus der Mode. Der wahre Klugscheißer spricht Latein! Die coolsten Zitate aus dem Lateinunterricht für Römer und solche, die es werden wollen

Latein ist etwas aus der Mode gekommen. Für die meisten Studiengänge wird es nicht mehr gebraucht, Ausbildungsberufe kommen sowieso ohne Lateinkenntnisse aus. Warum sollte man es also noch lernen? Die meisten entscheiden sich während ihrer Schulzeit für Französisch, Italienisch, Russisch oder Chinesisch als zweite Fremdsprache, und das ist schon seit vielen Jahren so.

Andersherum bedeutet das aber: Latein ist cool, denn keiner versteht es! Wie Altgriechisch, Hebräisch, Aramäisch oder Klassisches Chinesisch. Wer dieser Sprachen mächtig ist, der gehört einer Art Geheimclub an, kann sich verständigen, wo andere nur mit den Ohren wackeln. Latein ist exklusiv. Und es kann so ziemlich jede Situation lösen.

Hier sind zehn lateinische Zitate, von den großen Dichtern und Denkern, die Großvater noch in der Schule gelernt hat und die heute nur wenige verstehen! Die Zitate sind nach Bekanntheitsgrad geordnet. Wenn Sie immer brav Ihre Asterix-Comics gelesen haben, werden Sie die Aussprüche auf den ersten Plätzen noch grob einordnen können, während die schlauen Sprüche auf den letzten Plätzen wirklich nur für Genießer sind (oder für echte Klugscheißer).

... weiter zu Platz 1: Ave, Caesar, morituri te salutant.

Die 10 bewährtesten lateinischen Redewendungen für Klugscheißer im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
4 Kommentare
Liste veröffentlicht am 06.08.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu bewährtesten lateinischen Redewendungen für Klugscheißer

  • profile

    Kirabella zu Quidquid id est, timeo virgines et oscula dantes.

    Toll: Wissenslücken geschlossen. Danke.
    (Ich hatte halt kein Latein; ausser dem Latein der kath. Kirche.
    Leider nur bis Anfang der 60er Jahre......
    (26.07.2014 611390m 08:19) Antwort schreiben

  • profile

    Melanie B. Weber

    @PausB:

    Danke für die Ergänzung - die Phrase ist durchaus bekannt. Allerdings handelt es dabei im Original nicht um einen lateinischen Ausspruch, sondern um einen französischen. Die Wendung geht auf René Descartes zurück, der zwar die meisten seiner Werke auf Latein veröffentlichte, ausgerechnet den Discours de la méthode (1637) aber auf Französisch. Im Original heißt es also "Je pense, donc je suis." - nach Descartes Meinung machte die Sprachwahl seine philosophischen Werke auch für Laien zugänglich. Muss ich auf die Verballhornung aus der Hand angetrunkener Altphilologen eingehen? ;-)
    Ich denke nicht. :-D
    (11.08.2012 547505m 10:23) Antwort schreiben

  • profile

    B.Q.

    Obelix hat recht, diese Latinesen mit ihrem Käsar, Kikero und all dem geschwollenen Cram gehen nur tierisch auf den Cecs.

    (06.08.2012 441704m 16:08) Antwort schreiben

  • profile

    PausB zu Homo sum. Humani nil a me alienum punto.

    Cogito ergo sum , oder auch Bibo ergo sum ;)
    (06.08.2012 642288m 13:59) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie