Die 10 besten Tipps bei Histaminintoleranz

Die 10 besten Tipps bei Histaminintoleranz
Cover-Grafik: Silke Schlotfeldt
Starker Ausschlag beim Sport, Sodbrennen von Käse und der lästige Heuschnupfen: All das können Anzeichen für eine Histaminintoleranz sein. Mit genügend Disziplin lässt sich aber dennoch ohne diese Beschwerden leben

Histaminintoleranz ist eine Unvertäglichkeit mit dem durch die Nahrung aufgenommenen Histamin. Diese wird meist durch einen Mangel an dem Enzym Diaminoxidase verursacht, das für den Abbau des Histamins verantwortlich ist. Histaminintoleranz hat viele Gesichter: Sie kann beispielsweise Kopfschmerzen, Asthma oder Sodbrennen hervorrufen und zusätzliche Befindlichkeitsstörungen bei Pollenallergien - landläufig Heuschnupfen genannt - auslösen.

Die sicherste Diagnose stellt der Arzt: Mit einem Bluttest kann er feststellen, ob es sich um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit handelt.

Die allergische Reaktion ist meist die Folge von Klimawandel oder hoher Schadstoffbelastung. Vitalkost ist eine solide Basis im Kampf gegen die Beschwerden einer Histaminintoleranz. Doch was für den einen gesund ist - wie Käse, Milch und Gemüse - ist des anderen Pein. Wenn Sie sich an diese Tipps halten, können Sie mögliche Schwierigkeiten allerdings leicht vermeiden.

... weiter zu Platz 1: Histaminintoleranz-Test

Die 10 besten Tipps bei Histaminintoleranz im Überblick

Diese Liste...
9 positive Bewertungen
10 Kommentare
Liste veröffentlicht am 03.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 10 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu besten Tipps bei Histaminintoleranz

  • profile

    FB1943 zu Besonders histaminhaltige Lebensmittel

    Versuchen Sie es mit FROXIMUN, welches ein Mineral ist , nicht verstoffwechselt wird und keinerlei schädliche Nebenwirkungen hat, aber stark Histamin bindet. Damit sind dann zumindest die Symptome verschwunden. Die Ursachen müßte ein Arzt diagnostizieren oder Sie versuchen es selbst mit Ernährungsumstellung... Schauen Sie unter www.Froximun .de
    (23.05.2014 104570m 21:47) Antwort schreiben

  • profile

    HITseitJahren zu Heilungschancen einer Histaminintoleranz

    Nur oberflächliches Blabla sonst nichts. Sorry, Frau Knödel, Sie als Kosmetikerin sollten bei Ihren Themen bleiben. Mit Ihrem Artikel ist niemanden geholfen, vor allem nicht, wenn Sie von anderen schlecht zusammengestellten Artikeln abschreiben.... Muss wohl noch weiter nach nützlichen Informationen suchen... :(
    (07.05.2014 280640m 12:48) Antwort schreiben

  • profile

    nocykatze zu Histamine und Süßigkeiten

    Weshalb darf man Kekse mit lactosefreier Butter essen?
    Das fällt unter Lactoseintoleranz!Paprika kann man bei HIT
    essen!Der Artikel ist nicht korrekt und schlecht durchgearbeitet liebe Kollegin!
    (01.03.2014 379150m 18:58) Antwort schreiben

  • profile

    hb1944 zu Heilungschancen einer Histaminintoleranz

    Sehr geehrter Doktor !!
    Ich habe eine Frage an Sie leide seit 5 Jahren bis jetzt habe ich keine Hoffnung Für Hilfe und Heilung. Es ist mir ein Großes Missgeschick passiert.
    Bin 65 Jahre, wohne in Wien und weil ich hin und wieder Schmerzen in den
    Muskeln und Gelenken habe, dann habe ich erfahren das das Mittel M.M.S.
    mit Beteiligung der Zitronensäure sehr gut sein soll ist mir gesagt worden.
    Ich soll 1 Tropfen M.M.S. 1 Tropfen M.M.S.+5 Tropfen Zitronensäure. und 2zu10 usw. steigernd 2x pro Tag ein Monat lang ohne Wasser nur 1/8 lt. Annanassaft. 1 Monat habe Ich das Eingenommen und habe mir ungewollt den Magen, Dick, Dünndarm und Harnblase verätzt habe große Schmerzen und brennen im Bauch habe viel versucht aber ohne Erfolg. Ich bitte Sie vom Herzen wissen Sie oder einen Kollegen der mir helfen kann oder eine Therapie hat die mir wieder eine Heilung bringt.
    Herzliche Grüße Ceica Maria
    (27.01.2014 25900m 01:54) Antwort schreiben

  • profile

    besserwisser

    entschuldigung liebe frau knödel aber sie verstehen von histamin genauso viel wie die nonne vom kinderkriegen..,

    (28.11.2013 701963m 23:02) Antwort schreiben

  • profile

    Peggy zu Sport und Histaminintoleranz

    Tomaten enthalten kein Histamin, sondern sind Liberatoren und bilden somit Histamin erst nach Verzehr. Brot und Backwaren sind keinesfalls immer gut verträglich aufgrund der Hefe, und als Michersatz geht Hafer- oder Reismilch teilweise garnicht, weil solche Produkte häufig fermentiert werden. Auch wenn der Artikel gut gemeint ist - einige Sachen sind schlichtweg falsch und können in die Irre führen. Trotzdem danke, denn es gibt immer noch viel zu wenig informationen über Histamin für diejenigen, die vielleicht immer nocht nicht wissen, dass Sie drunter leiden.
    (23.09.2013 557567m 13:54) Antwort schreiben

  • profile

    Histaminintolerant2003 zu Histaminarme Lebensmittel

    Brot und Teigwaren gut verträglich bei Histaminintoleranz???!!!???!!!!!
    In fast allen Brot und Teigwaren ist Hefe oder Sauerteig und das ist alles andere als gut verträglich!!!! Im Gegenteil!!! :( :( :(
    (23.08.2013 777903m 15:48) Antwort schreiben

  • profile

    Emily zu Besonders histaminhaltige Lebensmittel

    Paprika??

    Paprika war bisher immer unter den verträglichen Lebensmittel und wird oft als Ersatz für Tomaten verwendet. Ich selbst vertrage sie auch gut.
    (14.08.2013 788913m 09:17) Antwort schreiben

  • profile

    Stefan Jean Hildebrandt

    Leide selbst seit längerem unter einer Histaminintoleranz.
    Kann viele der Punkte hier nur bestätigen.

    Wenn es ums Essen geht (fand ich am schwierigsten) hatte ich hier: http://sjh-histaminintoleranz.de/histaminintoleranz-was-kann-ich-eigentlich-noch-essen/

    selbst auch mal anfangen eine Aufstellung nach verträglich, unverträglich und teilweise verträglich zu gestalten. Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen!
    (18.07.2013 858548m 22:21) Antwort schreiben

  • profile

    joelle zu Histaminintoleranz-Test

    hab selber hit, leide an extremen kopfschmerzen und müdigkeit. wenn es von einen tag auf den anderen verschwinden kann - lt. meinem arzt möglich.... hoffe ich täglich darauf.
    (08.11.2012 935718m 12:30) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie