Die 10 besten Skier für Freerider

  • Andi Spies
     
  • Von
    Herausgeber des BLUE Surf & Travel Magazins (www.bluemag.eu)
Freeriding - das heißt Skifahren in jedem Gelände. Mit dem passenden Paar Bretter unter den Füßen und dem nötigen Können steht einem Schneespaß auf und abseits der Piste nichts im Wege

Ein Kurzer Wegweiser durch die verschiedenen Ski-Typen: Klassische Freerideskier sind sehr breit und nur schwach tailliert. Konstruktion und Abstimmung bestimmen ihre Fahreigenschaften.

Für unterschiedliche Geländeformen und wechselnde Schneeverhältnissen sind Freeride-Allmountain-Skier am besten geeignet. Ihre Taillierung reicht auch für flottes Carven auf der Piste aus, ihre Breite für Tiefschnee-Exkursionen.

Freeride-Midfat-Skier hingegen garantieren mit einer Breite von 80 bis 90 Millimeter unter der Bindung guten Auftrieb im Tiefschnee.

Freeride-Fat-Skier sind oft über 90 Millimeter breit unter der Bindung. Zusammen mit dem Taillierungsradius von über 25 Metern sind sie das ideale Spielzeug für Powder-Freaks.

Ski-Charakteristik, Fahrkönnen und Einsatzbereich bestimmen die passende Länge der Ski. Als Faustformel gilt: Freeride-Allmountain-Ski wählt man etwa körpergroß, Freeride-Midfat-Ski etwa 5 bis 10 Zentimeter länger als das Körpermaß und Freeride-Fat-Ski 10 bis 20 Zentimeter größer als die eigene Körpergröße.

Wir haben alle Typen in der Liste und nennen deren Besonderheiten.

... weiter zu Platz 1: Nordica Hot Rod Afterburner

Die 10 besten Skier für Freerider im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
5 Kommentare
Liste veröffentlicht am 03.12.2008

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu besten Skier für Freerider

  • profile

    cicciolina

    freerider sollten mind. 95 mm unter der bindung haben... alles andere ist eher pisten-ski...
    (14.02.2010 720170m 16:19) Antwort schreiben

  • profile

    dasgruen zu Völkl Unlimited AC 50

    Diese Skier haben ja wohl nichts mit FREERIDE zu tun. Ein wirklicher FREERIDER hat unter Bindung die Breite die diese Skier an der Schaufel haben. Der Test ist wohl ein Witz!
    (26.01.2010 63968m 16:49) Antwort schreiben

  • profile

    rockford

    @powdertv:

    ...ich finde den Test ok!
    Dass hier keine Ski für echte Freeride-Freaks besprochen werden, war mir von Anfang an klar. All Mountain eben, gemacht für den Durchschnittsfahrer.
    Den getesteten Bandit 80 bin ich selbst mal gefahren, als die Neuschneeauflage für meinen Fischer Race SC (116/65/98) und für mein Fahrkönnen zu dick wurde. Seitdem bin ich ein Fan des Bandit 80. Die entsprechendeTestbeschreibung finde ich 100% zutreffend.

    (21.12.2009 293712m 14:47) Antwort schreiben

  • profile

    powdertv

    ist das ernst gemeint? dies sollen die besten skier zum FREERIDEN sein? Vielleicht nach Ansicht des "Experten" gute Allmountain Ski, aber FREERIDE Ski? Der letzte Winter scheint etwas lange her zu sein....
    (12.12.2008 967960m 01:43) Antwort schreiben

  • profile

    capozigarre zu Head Chip Monster SW RF System

    Ich vermisse bei allen Berichten Angaben über die möglichen Radien je nach Länge des Skis. Dann würde mich noch interessieren, wer die Tests durchgeführt und wer die Berichte geschrieben hat.

    Ansonsten finde ich die Idee dieses Portals super. Bin schon sehr gespannt, wie es sich weiter entwickelt.

    Viel Erfolg
    capozigarre
    (11.12.2008 258502m 14:19) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie