Die 10 besten Buchklassiker für Teens und Jugendliche

  • Melanie B. Weber
     
  • Von
    Dozentin für Kunst/-erziehung und -geschichte sowie Japankunde, Texterin, Autorin
Die 10 besten Buchklassiker für Teens und Jugendliche
Cover-Grafik: Bettina Pyczak
Junge Leute sollen lesen: für die Sprachkompetenz und die Allgemeinbildung - so heißt es immer. Aber was? Das Angebot ist riesig. Mit diesen zehn Klassikern machen Sie nichts verkehrt

Lesen bildet, das ist keine Frage. Die meisten Romane auf den Bestsellerlisten für Jugendliche sind nicht unbedingt geeignet, um die Allgemeinbildung zu fördern - denn Bestseller heißt lediglich, dass sich die Bücher gut verkaufen, nicht, dass es sich um hochwertige Literatur handelt. Es gibt Klassiker der Literatur, die entweder für Jugendliche und junge Erwachsene geschrieben oder so gehalten sind, dass sie diese Altersgruppe und durchaus ernste Themen ansprechen.

Eine Auswahl der besten Klassiker für das Bücherregal von Teens und Jugendlichen soll in dieser Liste vorgestellt werden. Die Bücher sind allesamt in deutscher Sprache erhältlich (zum Teil in einer sehr guten Übersetzung) und sie öffnen den Blick für die Welt.

Ob es um die philosophischen Welten der Sofie geht, um den kleinen Ägypter Sinuhe oder den amerikanischen Landstreicher Huck Finn - spannende Geschichten eignen sich immer für Mädchen und für Jungen. Diese Bücher sind gender-neutral geschrieben und fesseln. Daneben geben sie Einblicke in fremde Kulturen, in vergangene Zeiten und die Welt der Philosophie und Religion.

Die Bücher der Liste sind grob nach dem Lesealter der Zielgruppe geordnet. Auf den ersten Plätzen befindet sich Literatur, die auch von Zwölfjährigen schon gut bewältigt werden kann, während die nachfolgenden Werke vielleicht ein etwas höheres Alter erfordern. Allerdings gilt es immer zu bedenken: So verschieden wie die Bücher sind auch die Leser/-innen. Was die einen im Alter von 15 Jahren schon gut verdauen können, schaffen andere erst mit 18 Jahren. Und bei den meisten Büchern schadet es nicht, wenn ein begleitender Erwachsener ein offenes Ohr für Fragen und etwas Hintergrundwissen hat.

... weiter zu Platz 1: Kalle Blomquist, von Astrid Lindgren

Die 10 besten Buchklassiker für Teens und Jugendliche im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
5 Kommentare
Liste veröffentlicht am 27.09.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu besten Buchklassiker für Teens und Jugendliche

  • profile

    Melanie Brigitte Weber

    @ Bücherwurm

    Der Unterschied zwischen einem aktuellen Bestseller und einem Klassiker ist, dass der aktuelle Bestseller in ein oder zwei Jahren aus den Buchhandlungen verschwunden ist und der Klassiker unter Umständen schon seit 20 Jahren da steht. Willkürlich? Sicherlich. Ein Bestseller kann zum Klassiker werden, keine Frage.


    @ Jaddi (zu Dragon Ball, von Akira Toriyama)

    Wo ist die Grenze zwischen bebildertem Buch, Bilderbuch und Comic? Schwierig ... Der Blick über den Tellerrand gab den Ausschlag, den Manga in die Liste aufzunehmen.


    @ Nasenbär

    Warum ist das kein Buch für Jugendliche oder Kinder? Ich konnte keine dem gegenteilige Altersbegrenzung finden. Abgesehen davon dürfen (erwachsene) Ägyptologen/-innen durchaus Jugendliteratur lesen, nicht?


    @ Durone

    Da fehlen noch viele ... Die Liste ist auf zehn Punkte begrenzt - leider! :-)))
    (10.10.2011 403554m 12:06) Antwort schreiben

  • profile

    Bücherwurm

    Was ist für Sie eigentlich der Unterschied zwischen einem "Klassiker" und einem zeitgenössischen Bestseller???
    Diese Zusammenstellung scheint mir reichlich willkürlich und beliebig.
    (29.09.2011 669778m 06:58) Antwort schreiben

  • profile

    Jaddi zu Dragon Ball, von Akira Toriyama

    Was hat denn ein manga/Comic auf einer BUCH Liste zu suchen?
    (28.09.2011 76194m 17:14) Antwort schreiben

  • profile

    Nasenbär

    Nr. 7 ist ja wohl weder Kinderbuch noch Klassiker
    (28.09.2011 184515m 16:06) Antwort schreiben

  • profile

    Durone zu Der kleine Hobbit, von J. R. R. Tolkien

    Irgendwie fehlt mir Märchenmond von Hohlbein oder die Werke, welcher er mit seiner Frau zusammen als Jugendbücher schrieb.

    Viele davon enthalten Referenzen zu den großen Mythen, Legenden, Zeitabschnitten oder Relgionen. Ich habe die in meiner Jugend immer verschlungen. :)
    (27.09.2011 529255m 23:08) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie