Die 10 bedeutendsten Ökonomen aller Zeiten

Die 10 bedeutendsten Ökonomen aller Zeiten
Cover-Grafik: Janine Auer
Die Weltwirtschaft steckt in der Krise. Hätten die gierigen Kapitalisten sich nur der Ideen und Warnungen dieser bedeutenden Persönlichkeiten erinnert. Manches wäre vermeidbar gewesen...

"Du studierst Volkswirtschaft?" - Als ich Anfang der 90er-Jahre mein VWL-Studium aufnahm, merkte ich schnell, dass dieses Fach bei den wirklich hippen Mädchen auf Partys selten zog. Heute, wo sich fast jeder um die wirtschaftliche Zukunft sorgt, sähe das wohl anders aus - vorausgesetzt, ich wäre nochmals 20.

Die Welt taumelt durch die schwerste Wirtschafts- und Finanzkrise seit der Großen Depression. Um zu verstehen, was in den USA mit dem Ausfall der Subprime-Kredite begann und sich dann wie ein Lauffeuer bis zum letzten Aktionär am Bodensee übertrug, ist zumindest Basiswissen in Sachen Volkswirtschaft vonnöten.

Keine Bange: Sie brauchen keine dröge Konjunkturtheorie zu verinnerlichen, sondern müssen nur ein paar lesenswerte Bücher zu Rate ziehen. Kundige Männer liefern alles, was sie brauchen, um die Krise, ihre Ursachen und vor allem den weiteren Verlauf besser bewerten zu können.

Darunter sind aktuelle Ökonomiestars aber auch viele Klassiker aus vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten. Dann werden Sie etwa wissen, dass es angesichts der dramatisch gestiegenen Staatsverschuldung nach der Bundestagswahl im September eine drastische Steuererhöhung geben wird. Glauben Sie den klugen alten Herren - und nicht den Berliner Politikern. Und mit diesem Wissen können Sie dann auf jeder Party auftrumpfen.

... weiter zu Platz 1: Dagobert Duck

Die 10 bedeutendsten Ökonomen aller Zeiten im Überblick

Diese Liste...
3 positive Bewertungen
5 Kommentare
Liste veröffentlicht am 19.07.2009

Danke! Diese Liste hat jetzt 4 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

Kommentare zu bedeutendsten Ökonomen aller Zeiten

  • profile

    Benjamin Q. zu Milton Friedman

    Kurz gesagt: Die Welt wäre besser, wenn er nie gelebt hätte!
    (05.05.2011 897384m 04:54) Antwort schreiben

  • profile

    econ zu Robert Shiller

    @bonzo1993: erhardt hat nur das umgesetzt, was sein berater Alfred Müller-Armack in seiner Bibel vom Ordoliberalismus geschrieben hat. Und der hat nur von den Ordoliberalen Wirtschaftswissenschaft der 1920er abgeschrieben^^
    (09.12.2009 977484m 20:06) Antwort schreiben

  • profile

    bonzo1993

    mir fehlt vor allem für deutschland Ludwig Erhard.
    (26.07.2009 598820m 14:29) Antwort schreiben

  • zu Dagobert Duck

    Yeah, Dagobert auf Platz 1! ;-)
    (23.07.2009 814138m 14:36) Antwort schreiben

  • Komisch: Kaum einer von denen scheint "gier" gepredigt zu haben. Wer war denn das dann?

    Für mich heißt das: Jeder, der sich ein weniger schlauer mit der Materie beschäftigt, hält seine Gier im Zaum. Aber warum geht dann das zügellose Gewinnstreben schon wieder los?
    (21.07.2009 612054m 09:03) Antwort schreiben

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title}

    ${body}
    (${c_time})


175 Jahre Fotografie
Mehr Listen aus dieser Kategorie