02

Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur

Den Kopf neigen

Sitzen oder stehen Sie aufrecht und blicken geradeaus. Führen Sie Ihren rechten Arm über den Kopf und legen die Hand an die linke Schläfe. Den linken Arm lassen Sie ganz entspannt neben dem Körper hängen. Neigen Sie den Kopf bis zur Bewegungsgrenze nach rechts und dehnen ihn mithilfe Ihrer rechten Hand ein wenig nach (nicht zerren!).

Gleichzeitig können Sie die Wirkung verstärken, indem Sie Ihre linke Hand gegen einen gedachten Widerstand nach unten drücken. Die nun erzielte Spannung halten Sie bitte ungefähr 15 Sekunden und wechseln danach die Seite.

Wiederholen Sie die Übung noch zwei Mal, sodass jede Muskelpartie insgesamt drei Mal gedehnt wurde. Abschließend neigen Sie den Kopf so weit es geht nach vorne, ohne den Rücken zu krümmen. Spüren Sie ganz deutlich das Ziehen im Nacken und richten sich wieder auf. Ebenfalls zwei Mal wiederholen.

Weiter zu Platz 3: Die Augen

Die 10 empfehlenswertesten Physiotherapie-Übungen für Zuhause im Überblick

Diese Liste...
4 positive Bewertungen
1 Kommentare
Liste veröffentlicht am 07.05.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 5 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie