05

Come With Me / Kashmir

Come With Me / Kashmir
Epc (Sony BMG)
EUR 9,95

Blasphemie für Godzilla

Eine ungewöhnliche Kooperation stellt diese Verbindung zwischen Sean Combs (alias P. Diddy) und Jimmy Page von Led Zeppelin dar. Für den Soundtrack der Roland Emmerich-Verfilmung von "Godzilla" (1998) spielten die beiden ungleichen Musiker "Come With Me" ein, das auf dem Riff von Led Zeps legendärem Song "Kashmir" aus dem Jahr 1975 basiert.

In Deutschland wurde die Single mit Platin ausgezeichnet, in den USA reichte es für Platz vier, am Jahresende 1998 immerhin für Platz 47. Während das Mainstream-Publikum auf den Song stand, regte sich in Rockkreisen Widerstand. Nicht wenige halten es für "Gotteslästerung", einen der wichtigsten Rocksongs aller Zeiten so zu verunstalten. Einige Musiker berichten sogar, dass sie den Film wegen des Stücks nicht genießen konnten.

VH1 wählte die Zusammenarbeit in einer Sendung mit dem Titel "Die schlimmsten Momente des Heavy Metal" auf Platz 27. Das dürfte P. Diddy wenig stören, er schaffte mit dem Song die fünfte Top Five-Single in Folge in den USA.

  • Godzilla 1998 / Puff Daddy - Come With Me

  • Led Zeppelin-kashmir...the real video

Weiter zu Platz 6: Weck mich auf / The Song (They Love To Sing)

Die 10 bekanntesten Song-Samples aller Zeiten im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 15.02.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Come With Me / Kashmir

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie