05

Charleys Tante (1956)

Charleys Tante (1956)
Friedrich Schröder
EUR 16,49

Überzeugende Vorstellung

Der Schwank ist nicht neu. Heinz Rühmann hatte ihn schon in den 30er-Jahren in München auf der Bühne gespielt. Da dies damals ein großer Erfolg war, sagte er sofort zu, als das Angebot kam.

Dank des damaligen "Königs der Bärte und Perücken" in Gestalt von Jupp Coesfeld wurde aus Rühmann eine überzeugende Frau. Er selbst nahm sogar in Verkleidung Tanzunterricht, um überzeugend zu wirken. Das war er dann auch.

"Charleys Tante" wurde zu einem Kassenschlager. Mit dem Text "eine höchst pikante Geschichte" warb der Verleih einst für den Film und das war es für die damalige Zeit tatsächlich. Denn es rauchte schon mal unter Rühmanns Kleid und Kollege Claus Biederstaedt griff ihm auch noch in den Ausschnitt. Sieben Jahre später versuchte sich Peter Alexander an der Rolle. Allerdings sang er mehr als er spielte.

  • Charleys Tante Trailer - Video: "Charley's Tante (1963)" (YouTube)

Weiter zu Platz 6: Ich war eine männliche Kriegsbraut (1949)

Die 10 schönsten Filme, in denen Männer Frauen spielen im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 29.01.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Charleys Tante (1956)

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie