02

Studium

BAföG zurückzahlen

50 Prozent Zuschuss, 50 Prozent Darlehen

Studenten an Fachhochschulen und Universitäten bekommen BAföG innerhalb der Regelstudienzeit grundsätzlich zu 50 Prozent als Zuschuss und zur anderen Hälfte als zinsloses Staatsdarlehen.

Dieses Darlehen müssen sie später, nach hoffentlich erfolgreichem Eintritt ins Berufsleben, zurückzahlen. In der Regel beginnt die Rückzahlung fünf Jahre nach Ende der Förderung: Maximal müssen die Exstudenten 10.000 Euro an die Staatskasse zurückzahlen.

Fürs Abstottern bleiben ihnen 20 Jahre, bei einer monatlichen Mindestrate von aktuell 105 Euro. Doch wer es sich leisten kann, sollte zügiger tilgen, am besten auf einen Schlag: Dann reduziert sich die zurückzuzahlende Summe auf bis den halben Betrag.

Weiter zu Platz 3: BAfög als verzinsliches Bankdarlehen

Die 10 besten Geldquellen für Studenten im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
2 Kommentare
Liste veröffentlicht am 17.02.2011

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu BAföG zurückzahlen

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie