03

Alfredo

Alfredo

Der singende Chefkoch

Eigentlich ist Roberto Carturan, Chefkoch im "Alfredo", ausgebildeter Baritonsänger. Dass er jedoch nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit dem Kochlöffel umzugehen weiß, zeigt nicht nur der Michelin-Stern, der sein Lokal seit November 2011 schmückt.

Das Erfolgsrezept ist denkbar einfach. Man nehme die besten Zutaten aller italienischer Regionen, verarbeite sie zu traditionellen italienischen Rezepten, füge einen wohl dosierten Schuss Kreativität hinzu und schaffe die italienische Institution der Domstadt schlechthin. Hervorzuheben sind sicherlich die delikaten Fischvariationen. Darüber hinaus bietet das "Alfredo" regionale Besonderheiten von Piemont bis Sizilien sowie so manchen Gaumenschmeichler aus der schlichten toskanischen Bauernküche.

Das "Alfredo" liegt direkt neben der Kölner Oper und hat von Montag bis Freitag mittags wie auch abends geöffnet. Nach vorheriger Absprache ist auch eine Reservierung für Samstag möglich. Die Preise liegen etwa bei 8 bis 24 Euro á la carte, ein Sechs-Gänge-Menü kostet 79 Euro. Wer sich von den Sangeskünsten des Chefs de Cuisine überzeugen möchte, sollte die musikalisch-kulinarische Soirée am Freitagabend nicht verpassen.

Weiter zu Platz 4: Kamasutra

Die 10 besten Restaurants in Köln im Überblick

Diese Liste...
1 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 29.02.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 2 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu Alfredo

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie