06

2010: Costa Europa rammt Pier

2010: Costa Europa rammt Pier

Leck an der Wasserlinie

Drei Besatzungsmitglieder der Costa Europa kamen am 26. Februar 2010 ums Leben, als das Schiff bei schlechtem Wetter einen Pier im ägyptischen Scharm el-Scheich rammte. Drei Passagiere und ein weiteres Besatzungsmitglied wurden bei dem Unfall verletzt.

Der wahrscheinlich von einer Windböe verursachte Aufprall riss ein zwei Meter großes Leck in die Seitenwand des Kreuzfahrtschiffs, knapp oberhalb der Wasserlinie im Bereich der Crewkabinen und eines Teils des Maschinenraums. Der Kapitän versetzte daraufhin das Schiff in eine Schräglage, um das Loch im Rumpf oberhalb der Wasserlinie zu halten. Zum Zeitpunkt des Unglücks waren 1.473 Passagiere an Bord der Costa Europa.

Die Costa Europa wurde 1886 in der deutschen Meyer Werft als "Homeric" für die Home Lines gebaut, war zwischenzeitlich als "Westerdam" für die Holland-America Line und schließlich als "Costa Europa" für Costa unterwegs. Die Unglücksfahrt sollte die drittletzte Fahrt des Schiffs für Costa sein, danach sollte das Schiff für zehn Jahre an die Thomson Cruises verchartert werden. Heute fährt das Schiff tatsächlich als "Thomson Dream" für die britische Reederei.

Weiter zu Platz 7: 2007: Explorer sinkt in der Antarktis

Die 10 schlimmsten Kreuzfahrtschiff-Unglücke der vergangenen 15 Jahre im Überblick

Diese Liste...
0 positive Bewertungen
0 Kommentare
Liste veröffentlicht am 09.06.2012

Danke! Diese Liste hat jetzt 1 positive Bewertungen.

Danke! Sie haben diese Liste bereits einmal positiv bewertet.

Sie können ihre eigene Liste nicht bewerten.

Empfänger-E-Mail:

Nachricht für Empfänger:

Abschicken

Danke! Ihr Email wurde verschickt.

Was möchten Sie melden?

Abschicken

Danke! Ihr Mail wurde an die Redaktion weitergeleitet.

Ein Fehler ist aufgetreten! Versuchen Sie es nochmal.

  • Wir werden ihn nach einer Prüfung so schnell wie möglich freischalten.

    profile

    ${title} zu 2010: Costa Europa rammt Pier

    ${body}
    (${c_time})


Mehr Listen aus dieser Kategorie